Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis: Husung qualifiziert sich für DTTB-Bundesranglistenturnier
Sportbuzzer Sportmix Regional

Tischtennis: Husung qualifiziert sich für DTTB-Bundesranglistenturnier   

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 21.09.2021
Spielt beim Bundesranglistenturnier mit: Denise Husung, hier noch an der Platte für den TTC Esplingerode.
Spielt beim Bundesranglistenturnier mit: Denise Husung, hier noch an der Platte für den TTC Esplingerode. Quelle: Archivbild: TTC Esplingerode
Anzeige
Eichsfeld

Die 15-jährige Denise Husung aus Esplingerode, in einem jungen Team beim thüringischen SV Post Mühlhausen in der Tischtennis-Oberliga der Damen spielt, hat in der Altersgruppe Jugend 18 beim Landesranglistenturnier in Erfurt den zweiten Rang unter 16 Spielerinnen belegt. Mit dem Vizerang hat sich Husung für das DTTB-Bundesranglistenturnier TOP 48 vom 5. bis 7. November 2021 in Göttingen-Geismar qualifiziert.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In zwei Gruppen zu je acht Spielerinnen wurde in der thüringischen Landeshauptstadt die Vorrunde gespielt. Weiter ging es mit Platzierungsspielen, Halbfinale und Endspiel. Souverän marschierte die Esplingeröderin mit 7:0 Siegen durch ihre Gruppenspiele. Im Halbfinale konnte die Eichsfelderin im Match gegen die Regionalliga-Spielerin Nicodemus aus Riestedt einen 1:2-Satzrückstand in einen 3:2-Sieg umwandeln. Erst im Endspiel musste sich Husung Katharina Bondarenko-Getz, die für den SV Schott Jena in der 2. Bundesliga aufschlägt, in vier Sätzen mit 1:3 (11:7, 8:11, 3:11, 9:11) geschlagen geben.

Von Berthold Kopp