Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis-Landesliga: SG Rhume bestreitet letztes Saisonspiel
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis-Landesliga: SG Rhume bestreitet letztes Saisonspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 10.04.2014
Wollen für die SG Rhume gegen Lenglern auftrumpfen: Tim-Martin Kujoth (r.) und Stefan Schusterbauer. Quelle: MW
Anzeige
Rhumspringe

Die SG Rhume, aktuell Siebter,  würde bei einem Sieg noch um einen Platz nach oben rücken.

SG RhumeSG Lenglern (Sonnabend um 18 Uhr, Sporthalle Rüdershausen). Die Gäste haben eine großartige Saison gespielt, doch gegen die beiden Spitzenteams, Meister SV Union Salzgitter und den Zweiten Torpedo Göttingen II, mussten sie die Segel streichen. Dennoch kann sich die heimische Fangemeinde auf ein interessantes Match freuen. Das Team der Gäste verfügt nämlich über eminent starke Akteure.

Anzeige

Im Oberhaus ist es Justas Galatiltis, der in der Einzelbilanz mit 25:9-Siegen den zweiten Rang belegt. Sein Teamkamerad Nils Hendrick Kunze hat 20:13-Erfolge aufzuweisen. Aber auch in den beiden unteren Paarkreuzen besitzen die Gäste mit Karsten Henkel (20:12-Siege) und Stefan Leschke (14:8-Erfolge) eifrige Punktesammler. Das Lenglerner Spitzendoppel Justas Galatiltis/Karsten Henkel  musste bislang gar noch keine einzige Saisonniederlage einstecken.

Die ehrgeizigen Rhumer wollen natürlich nach besten Kräften dagegen halten. Im Fokus stehen ihre Spitzenspieler Tim-Martin Kujoth und Stefan Schusterbauer, die für hochkarätige Einzelduelle sorgen wollen. Die Voraussetzungen dazu stehen gut, denn die Eichsfelder können als Aufsteiger der letzten Saisonpartie entspannt entgegenblicken.

ja

Mehr zum Thema

Erneut eine gute Resonanz haben die Organisatoren des TTV Geismar bei ihrem Tischtennisturnier in der Sporthalle Geismar I verzeichnet. In fast allen Spielklassen lagen die Teilnehmerzahlen trotz der Ferien über denen des Vorjahres.

08.04.2014

Am letzten Saisonspieltag der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren gibt es ein echtes Herzschlag-Finale. Im Ringen um die beiden Aufstiegsränge liegen noch drei Klubs –  TuS Schededörfer, TV Bilshausen und der Dransfelder SC – aussichtsreich im Rennen. Taktieren kann keiner der drei Titelaspiranten, für alle zählt ausschließlich ein Sieg, um am Ende ganz oben zu stehen.

03.04.2014

Der Tabellenfünfte in der Tischtennis-Landesliga, die SG Rhume, muss am Wochenende gleich zweimal antreten. Daheim wird am morgigen Freitag Torpedo Göttingen II erwartet, am Folgetag geht die Reise zum SV Union Salzgitter. Beide  Gegner der Rhumer stehen an der Tabellenspitze und kämpfen noch um die Meisterschaft. Im Lager der Rhumer kann man es nun langsam angehen lassen. Der Klassenverbleib wurde bereits vor zwei Wochen erreicht, so dass man die verbleibenden drei Saisonspiele als eine Art Zugabe betrachtet.

19.03.2014