Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis: SG Rhume II verliert gegen Torpedo Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis: SG Rhume II verliert gegen Torpedo Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 23.09.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Eichsfeld

Torpedo Göttingen IV – SG Rhume II 9:3. Für ein kleines Trostpflaster sorgten die beiden Spitzenakteure der Rhumer, Bertram Golenia und Torsten Reinhardt. Beide SGer bezwangen das Jungtalent der Gastgeber, Mario-Simon Franke, mit der gemeinsamen 6:3-Satzausbeute. Eine Chance hatten die Eichsfelder nur noch im neunten und zugleich letzten Einzel dieser Partie. Hier brachte der SGer Frederic Müller den hart umkämpften ersten Spielsatz nicht nach Hause.

Er unterlag zwar mit 11:13, konnte aber trotzdem einen Entscheidungssatz erzwingen. Hier verfügte dann sein Rivale Dennis Dörner über die größere Routine und mit dem nötigen Glück wickelte er mit 11:9 den 9:3-Sieg für seine Mannschaft in trockene Tücher. – SG Rhume II: Golenia/Reinhardt (1), Golenia (1), Reinhardt (1).

Anzeige

TuS SchededörferTV Bilshausen 9:7. In dem kampfbetonten Match wäre eine Punkteteilung gerechter gewesen. Aber in den sechs Fünf-Satz-Partien hatten nun einmal die Hausherren das Glück auf ihrer Seite. Die hier von ihnen erzielte 4:2-Ausbeute war letztlich der Schlüssel zum Erfolg.

Besonders ärgerlich und  auch folgenschwer war für die Bilshäuser beim Auftakt die Fünf-Satz-Niederlage der zweiten TVB-Formation Gerhard Hinz/Thomas Marienfeldt: Dabei hatten sich die zwei Eichsfelder bereits einen 2:1-Vorteil erspielt.

Aber dann gab es einen Filmriss und zwei 5:11-Satzverluste lösten die bittere Niederlage aus. Dadurch wurde von den Eichsfeldern beim TuS Schededörfer nur ein Doppel gewonnen, weil auch im vierten Doppel das erste TVB-Duo, Andreas Reuse/Reimund Strüber, gegen Sebastian Schütz/Sebastian Fuchs in drei Sätzen unterlag.

Bedauerlich war zudem, dass die von den Bilshäusern in den zwölf Einzeln erzielte 6:6-Ausbeute umsonst war. Immerhin hat das Bilshäuser Spitzenass  Andreas Reuse mit den Siegen über Thomas Zimmermann und Sebastian Schütz seine Einzel-Statistik wieder aufgestockt.

TV Bilshausen: Weber/Behrendt (1), Reuse (2), Hinz (1), Weber (1), Marienfeldt (1), Behrendt (1).

Von Wolfgang Janek