Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo-Damen beenden Saison mit 6:4-Sieg
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo-Damen beenden Saison mit 6:4-Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 30.04.2018
Marie-Sophie Wiegand
Marie-Sophie Wiegand Quelle: Bänsch
Anzeige
Göttingen

Die Tischtennis-Damen von Torpedo haben die Saison in der 3. Bundesliga mit dem dritten Tabellenplatz beendet – etwas unbefriedigend, spielte das Team doch lange sogar um den Titel mit.

Knapper Erfolg beim SC Niestetal

Im letzten Spiel siegten die Göttingerinnen noch einmal knapp mit 6:4 beim SC Niestetal, das half jedoch nichts, da sich Hannover 96 mit zwei Siegen – wie erwartet – den zweiten Platz hinter dem TTC Staffel aus Limburg sicherte.

Der Sieg war am Ende schon schmeichelhaft für Torpedo, spielte Niestetal doch ohne ihre Topakteurin Avameri – immerhin zweibeste Spielerin in dieser Liga. Nach dem 1:1 aus den Doppeln durch van Duin/M. Wiegand brachten diese beiden Akteurinnen mit klaren Siegen ihr Team zunächst mit 3:1 in Front. Niestetal holte sich daraufhin mit drei Punkten in Folge die Führung zurück. Wiegand und Linke punkteten wieder zur eigenen Führung und die für die verletzte Johanna Wiegand eingesetzte Wernergold steuerte dann mit einem 12:10 im Entscheidungssatz den alles in allem verdienten Siegpunkt bei.

Noch keine Entscheidung gefallen

Offen ist noch, wie es nun weitergeht. Ein Start in der 2. Liga wäre nächste Saison durchaus möglich, wenngleich mit einem recht schmalen Etat. Ob dort ein Platz frei wird ist noch ungewiss, erstmals hatten in der abgelaufenen Spielzeit die 2. und die 3.Ligen in Sollstärke gespielt. Von der Ligazugehörigkeit wird auch abhängen, ob sich Torpedo zur kommenden Saison noch einmal verstärken muss.

Von Ralph Budde

30.04.2018
Regional 32. Göttinger Frühjahrs-Volkslauf - Online-Anmeldungen noch bis zum 1. Mai möglich
30.04.2018
Regional Handball-Landesliga der Frauen - MTV Geismar als Meister geehrt
30.04.2018