Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo Göttingen unterliegt gegen Meister TTC Staffel knapp
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo Göttingen unterliegt gegen Meister TTC Staffel knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 26.03.2018
Marie-Sophie Wiegand bescherte ihrer Gegnerin Tan-Monfardini die erste Saisonniederlage.
Marie-Sophie Wiegand bescherte ihrer Gegnerin Tan-Monfardini die erste Saisonniederlage. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Göttingen

In Limburg zeigte Torpedo gegen zu fünft angetretene Gastgeberinnen zunächst einen sehr starken Beginn. Ohne die verletzt zu Hause gebliebene Johanna Wiegand endeten die Doppel 1:1, nachdem Duin/M.Wiegand nach 0:2-Rückstand noch gewannen.

Und dann kam schon die kleine Sensation dieser Partie: Top-Akteurin Tan-Monfardini schaltete nach 2:0-Führung gegen Marie-Sophie Wiegand zu früh einen Gang zurück, was die Göttingerin mit einer starken Leistung sofort ausnutzte. Ihr 13:11 im Entscheidungssatz bedeutete die erste Niederlage ihrer Gegnerin in dieser Saison überhaupt.

Plötzlich lassen Kräfte nach

Als dann Duin das zweite Einzel in der Spitze klar gewann und auch Linke sich deutlich zum 4:2 durchsetzte, hatte das Team den erhofften Punktgewinn dicht vor Augen. Doch plötzlich ließen die Kräfte nach und der Tabellenführer holte vor der Kulisse von mehr als 200 Zuschauern Punkt um Punkt auf. Torpedo gelang kein einziger Punkt mehr, eine nach diesem Start vermeidbare Niederlage nahm ihren Lauf.

Den Kieler TTK hatte Torpedo dann trotz der Enttäuschung fest im Griff. Lediglich die gegnerische Spitzenspielerin zeigte sich in super Form und war weder von Wiegand noch von Duin zu bezwingen.

Göttingerinnen bleiben auf Platz drei

Die Göttingerinnen verbleiben somit nach Minuspunkten auf dem dritten Tabellenplatz und müssen jetzt auf einen angesichts des Restprogramms allerdings nicht sehr wahrscheinlichen Ausrutscher von Hannover 96 warten.

Von Ralph Budde