Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo Herbstmeister
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo Herbstmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 12.12.2012
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Werder Bremen – Torpedo 1:8. Auch wenn die ersten beiden Einzel noch über die volle Distanz gingen: Werder hatte sehr motivierten Gästen fast nichts entgegenzusetzen. Lediglich Rogusina zog im Vergleich der beiden Spitzenakteurinnen den Kürzeren – Torpedo konnte das locker verschmerzen.

TSV Heiligenrode – Torpedo 6:8. Beim Dritten gingen nicht nur die ersten beiden Doppel verloren, sondern auch – knapp im fünften Satz – das erste Einzel. Das war ein lauter Weckruf für ein Team, das offensichtlich bereits dazugelernt hat. Ohne Hektik, aber mit viel Kampfgeist nahm das Quartett die Verfolgung auf und setzte die Gastgeberinnen unter Druck.

Alle noch folgenden Entscheidungssätze waren Beute der Torpedanerinnen, die zunächst auf 4:3 vorbeizogen, sich beim 6:6 aber noch lange nicht auf eine Punkteteilung eingestellt hatten. Rogusina (3), Wiegand, Osypenko (2) und Overhoff (2) gaben noch einmal Gas und sicherten sich im letzten Moment den Sieg und die Tabellenführung nach der Hinrunde.

rab