Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo III und Bovender SV punkten ohne große Gegenwehr
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo III und Bovender SV punkten ohne große Gegenwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 19.02.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

TTV Geismar – TTC 8:8. Eine gefühlte Niederlage für den TTC, der bereits 8:5 geführt hatte. Bezkorovaynyy/Scheer (2), Rücker/Lahmann, Friedrich (2), Bezkorovaynyy, Wille und Lahmann gaben jedoch nie auf und holten sich gegen Keitel/Kerl, Keitel, Krumbach (2), Kurucu (2), Elges und Kerl am Ende sicher verdient einen Punkt.

Bovender SV – FC Weser 9:6. Einzig der Spitzenspieler der Gäste hatte Bezirksoberliga-Niveau, und das reichte für die gut aufgelegten Bovender natürlich nicht aus. Wenzel/Bährens, Wenzel, Bährens, Husung (2), Damm, Köneke (2) und Treiber genügte eine durchschnittliche Leistung.

TSV Langenholtensen – Torpedo III 4:9. Gegen einen TSV in einer Formkrise hatten es Scheper/Angerstein, Schiller/Koch, Zilling (2), Scheper, Schiller (2), Angerstein und Schüssler nur in der Anfangsphase schwer.
TTC – TSV Langenholtensen 9:2. Das war der erste Rückrunden-Erfolg für die Gastgeber, und dieser fiel für Keitel/Kerl, Loncar/Elges, Keitel (2), Loncar, Krumbach, Kurucu, Kerl und Elges dann auch gleich sehr deutlich aus. rab