Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo siegt zweimal
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo siegt zweimal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 06.03.2012
Punktet in beiden Heimspielen: Heiner Kaufmann.
Punktet in beiden Heimspielen: Heiner Kaufmann. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Torpedo – VfL Oker 9:5. Das 3:0 aus den Doppeln – zweimal hart in Entscheidungssätzen erkämpft – ebnete den Weg zu diesem so wichtigen Erfolg. Wichtig, weil die Gäste sofort wieder ausglichen und auch ein 4:4 hielten. Danach platzte dann bei den Göttingern der Knoten, mit vier Siegen in Folge holte das Team einen uneinholbaren Vorsprung heraus. Oker fand keinen Anschluss mehr, die Revanche für die Hinspiel-Niederlage war perfekt. Kösterelioglu/Hohmeier, Teuteberg/Matz, Kaufmann/Schöttelndreier, Kösterelioglu, Teuteberg, Kaufmann, Hohmeier, Schöttelndreier und Matz zeigten eine ausgeglichene Teamleistung.

Torpedo – TSV Lunestedt 9:6. Gegen den Herbstmeister war es nur in der Phase etwas kritisch, in der die Gäste vom 5:3 auf ein 5:6 wegzogen. Doch auch da behielten die Torpedaner die Nerven: Mit vier Einzel-Punkten drehten sie die Partie. Den letzten Zähler fuhr Matz nach 1:2-Satzrückstand ein, als das Schlussdoppel bereits verloren hatte. Kaufmann/Schöttelndreier, Kösterelioglu, Kaufmann (2), Hohmeier (2), Schöttelndreier (2) und Matz haben nun nicht nur erstmals ein positives Punktekonto, sondern auch nur noch einen Pluspunkt Rückstand auf Platz zwei. Allerdings auch einen Minuspunkt Vorsprung auf den rettenden siebten Tabellenplatz. Klingt kurios, ist aber der stark schwankenden Anzahl der Spiele der einzelnen Klubs geschuldet.

 rab