Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Trio nicht mehr dabei
Sportbuzzer Sportmix Regional Trio nicht mehr dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 13.12.2012
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Eichsfeld

TTC Esplingerode – MTV Bad Gandersheim 4:5. Die Gäste besaßen mit Björn Selmikeit einen Top-Akteur, der alle drei Partien gewann und damit sein Team in die nächste Runde führte. Gegen ihn besaß jedoch der TTCer Florian Kopp eine echte Siegeschance. Er erreichte mit 11:7 den Satzausgleich, doch den offenen Entscheidungssatz konnte er nicht für sich entscheiden. Mit den Erfolgen über Karsten Hassepass und Heinrich Bertram bestätigte der Esplingeröder Florian Hackethal seine gute Tagesform. – TTC: Schmalstieg (1), Hackethal (2), Kopp (1).

TSV Nesselröden II – TSV Brunsen 0:5. Diese Pokalpartie war für die TSV-Reservisten nicht gewinnbar: Die starken Gäste haben nämlich in der Bezirksklasse Northeim ungeschlagen den Etappensieg eingefahren. Es bestanden jedoch Chancen für wenigstens zwei Spielgewinne. Einmal durch Niklas Windolph, der gegen Guido Scheer nach einem 0:2-Rückstand den Satzausgleich erreichte, aber danach den ausgeglichenen Entscheidungsset mit 9:11 abgab.

Ärgerlich war außerdem die Fünf-Satz-Niederlage für Lothar Fiedler: Sein Gegner Frank Wolter hatte das Glück auf seiner Seite und gewann die beiden entscheidenden Spielsätze jeweils in den Verlängerungen mit 13:11 und 15:13.

TSV Wachenhausen – TV Bilshausen 5:1. Bedingt durch Verletzung und Krankheit hatten die Bilshäuser mit Andreas Reuse und Reimund Strüber zwei Leistungsträger nicht an Deck. Die in der 1. Bezirksklasse Northeim auf den Abstiegsrängen angesiedelten Gastgeber nahmen das unerwartete Geschenk dankend an. Zu erwähnen ist noch, dass Gerhard Hinz mit der 10:12-Niederlage im Entscheidungssatz den möglichen zweiten Bilshäuser Spielgewinn knapp verpasste. – TVB: Weber (1).

ja