Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Turnerin Naima Thomsen vom Tuspo Weende Deutsche Meisterin im Mehrkampf
Sportbuzzer Sportmix Regional

Turnerin Naima Thomsen vom Tuspo Weende Deutsche Meisterin im Mehrkampf 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 14.09.2021
Naima Thomson holt in Wiesbaden Gold.
Naima Thomson holt in Wiesbaden Gold. Quelle: Tuspo Weende
Anzeige
Weende

Große Freude beim Tuspo Weende. Bei der Deutschen Meisterschaft im turnerischen Mehrkampf hat die 20-jährige Vereinsathletin Naila Thomsen den Sieg ergattert und mit ihrer Leistung die eigenen Bestmarken übertroffen.

Beim in Wiesbaden ausgetragenen Wettkampf überzeugte die Göttinger Lehramtsstudentin von Beginn an. Der erste Versuch im Kugelstoßen resultierte mit einer Weite von 10,13 Metern gleich in einem persönlichen Rekord, den Thomsen mit weiteren Versuchen sogar noch ausbauen konnte (10,83).

In den weiteren Disziplinen der Leichtathletik wurde der hervorragende Start bestätigt. So erreichte sie nicht nur ihr bisher bestes Ergebnis im Weitsprung, sondern schloss auch den 100-Meter-Lauf als Zweitbeste ihres Jahrgangs ab. Mit der dominanten Vorstellung in den Sportarten der Leichtathletik konnte sich die Göttingerin vorerst an die Spitze des Tableaus setzen.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Kampf um die Deutsche Meisterschat wurde in den noch ausstehenden Turndisziplinen entschieden. Die Konkurrenz durch hochklassige Turnerinnen im Teilnehmerfeld war gegeben, ebenso die Gefahr, kurz vor Erreichen des großen Ziels noch vom Thron gestoßen zu werden. Doch nichts von alledem schien Thomsen zu beeindrucken. Souveräne turnerische Leistungen am Boden und an den Geräten besiegelten am Ende den Sieg der Athletin des Tuspo Weende, die mit einer Goldmedaille und damit ihrem bisher größten Erfolg zurück nach Göttingen zurückkehrte.

Von Fabian Thiele