Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Turnierserie für Nachwuchs beginnt in Moringen und Diemarden
Sportbuzzer Sportmix Regional

Turnierserie für Nachwuchs beginnt in Moringen und Diemarden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 24.11.2021
Winnie Espig war der jüngste Sieger zum Auftakt.
Winnie Espig war der jüngste Sieger zum Auftakt. Quelle: r/privat
Anzeige
Göttingen

Nach zwei Jahren Wettkampfpause wurde wieder einmal ein Badminton-Turnier für den Nachwuchs aus dem Kreisverband Göttingen/Northeim angeboten. Durch die coronabedingten Einschränkungen waren in den vergangenen Monaten alle Turniere und Punktspiele im Schüler- und Jugendbereich ausgefallen. Mit der Donald-Schulz-Turnierserie wurde der Einstieg jetzt wieder möglich gemacht.

Insgesamt werden vier Turniere ausgetragen. Neben den Tagesbesten gib es am Ende noch einen Gesamtsieger – ähnlich wie bei der Vierschanzen-Tournee im Skispringen. Die erste Runde wurde in Moringen für die Altersklassen U9 bis U13 ausgetragen, und die Altersklassen U15 bis U19 waren in Diemarden aktiv.

Die Sieger: Jungeneinzel JE U9: Winnie Espig (TSV Germania Diemarden). – Mädcheneinzel ME U11: Lina Kiehne (MTV Moringen). – JE U11: Edgar Zilling (Nikolausberger SC). – ME U13: Sophie Dörnte (MTV Moringen). – JE U13: Florian Kreft (Bovender SV). – ME U15: Sophie Kuhr (TSV Germania Diemarden). – JE U15: Felix Angerstein (MTV Moringen). – ME U17: Leonie Kuzara (TV Jahn Wiershausen). – JE U17: Mattis Dümke (ASC Göttingen). – ME U19: Dishita Bhattacharyya (ASC Göttingen). – JE U19: Torben Seefeld (MTV Moringen).

Von Kathrin Lienig

14:00 Uhr
13:57 Uhr