Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional U13-Duos aus Gieboldehausen und Obernfeld fahren zur DM
Sportbuzzer Sportmix Regional

U13-Duos aus Gieboldehausen und Obernfeld fahren zur DM

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 19.10.2021
Lois Dette (l.) und Simon Morick starten für den RV Stahlross Obernfeld bei der U13-DM.
Lois Dette (l.) und Simon Morick starten für den RV Stahlross Obernfeld bei der U13-DM. Quelle: r/privat
Anzeige
Eichsfeld

Die beiden Eichsfelder Schüler-U13-Mannschaften vom RV Wanderlust Gieboldehausen und RV Stahlross Obernfeld haben die Tickets zur Deutschen Radball-Nachwuchs-Meisterschaft in Filderstadt gelöst. Während das Wanderlust-Duo Nicklas-Julien Grobecker und Lion Dietrich das Halbfinalturnier im württembergischen Waldrems gewannen, reichte den Stahlrössern Simon Morick und Lois Dette ein zweiter Rang im Darmstädter Stadtteil Arheilgen.

Mit einem 2:1-Sieg gegen den RVI Ailingen vom Bodensee starteten die Gieboldehäuser ins Turnier. Den Ausrutscher mit der 3:4-Niederlage gegen RC Luckau (Brandenburg) steckten die Eichsfeld schnell weg und gewannen die Begegnungen gegen SV Langenleuba II (Thüringen/8:0) und die weiteren Württemberg-Tandems, RV Hardt (3:1) und Ausrichter RSV Waldrems (4:1), dann souverän.

Die Obernfelder Youngster stießen mit drei Spielgewinnen hintereinander – gegen RSV Reichenbach (Württemberg) 4:2, RC Lostau (Sachsen-Anhalt) 2:1, Favorit und Ausrichter SG Arheilgen 2:0 – die DM-Tür weit auf, bevor auch hier der Dämpfer mit der 1:3-Niederlage gegen Turniersieger SV Lippersdorf (Sachsen) die DM-Teilnahme noch einmal spannend machte. Mit dem abschließenden 3:1-Sieg über OTG Gera (Thüringen) machten die Obernfelder dann die Eintrittskarte für die nationalen Titelkämpfe im November klar.

Von Berthold Kopp