Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Uni-Crossläufer: Silber bei Deutscher Meisterschaft
Sportbuzzer Sportmix Regional Uni-Crossläufer: Silber bei Deutscher Meisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 29.11.2010
Erfolgreiche Hochschulsportler: Florian Reichert (l.), der nach wie vor für seinen Heimatverein TSV Kirchdorf startet, und Sebastian Hanelt von der LG Göttingen, hier als Gegner beim Göttinger Altstadtlauf.
Erfolgreiche Hochschulsportler: Florian Reichert (l.), der nach wie vor für seinen Heimatverein TSV Kirchdorf startet, und Sebastian Hanelt von der LG Göttingen, hier als Gegner beim Göttinger Altstadtlauf. Quelle: Pförtner
Anzeige

Auf der weichen und kräftezehrenden 7-km-Strecke hielten sich Florian Reichert (TSV Kirchdorf), Knut Höhler und Sebastian Hanelt (beide LGG) zu Beginn der fünf Umläufe zunächst am Ende einer etwa 25-köpfigen Spitzengruppe auf. Reichert – vor Wochenfrist Sieger beim ersten Lauf der LGG-Crossserie – lief eine überragende zweite Rennhälfte und legte mit dem zweiten Platz den Grundstein für die Vizemeisterschaft des Göttinger Teams.

Höhler und Hanelt kollidierten zu Beginn der letzten Runde. Hanelt stürzte und wurde so um eine bessere Platzierung als Rang 16 gebracht, einen Platz hinter seinem Vereinskameraden, der in der kommenden Saison für die LGO Olympia Dortmund startet. 33 Platzierungspunkte reichten am Ende zwar knapp, um Hannover und Kassel auf Distanz zu halten, nicht jedoch Kiel, das mit 29 Zählern die Nase vorn hatte. Gut in Szene setzte sich Ersatzläufer Bjarne Friedrichs (MTV Seesen), der unter 80 Teilnehmern den 32. Rang belegte.

Von Gerd Brunken