Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Verletzung stoppt Radball-Junioren des RV Möve Bilshausen
Sportbuzzer Sportmix Regional

Verletzung stoppt Radball-Junioren des RV Möve Bilshausen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 28.09.2020
Pech für die U19-Radballer aus Bilshausen: Eine Trainingsverletzung macht ihre Planungen zunichte. Quelle: imago
Anzeige
Bilshausen

Die Radball-U19-Junioren des RV Möve Bilshausen konnten zum Deutschlandpokal-Halbfinalturnier in Zeitz (Sachsen-Anhalt) nicht antreten. Eine Verletzung des Torwarts Linus Heinemann beim Abschlusstraining machte das Erreichen des Finales und so auch die Chance auf einen Platz in der 2. Radball-Bundesliga zunichte. Nun werden Heinemann und sein Partner Leon Schreier als Bilshausen IV in der Oberliga Niedersachsen, wo sie bereits in den letzten beiden Jahren außer Konkurrenz mitgespielt haben, ihre Laufbahn bei den Herren offiziell fortsetzen.

Von Berthold Kopp