Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volkstriathlon in Reiffenhausen boomt
Sportbuzzer Sportmix Regional Volkstriathlon in Reiffenhausen boomt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 13.06.2019
Zieleinlauf beim Schleierbach Volkstriathlon in Reiffenhausen aus dem vergangenen Jahr. Der Start- und Zielbereich ist traditionell im Waldschwimmbad. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Reiffenhausen

„170 ist die maximale Teilnehmerzahl, mehr bekommen wir nicht unter“, sagt Organisator Lothar Schuldreich, der von 139 Startern aus dem vergangenen Jahr berichtet.

Der Boom sei besonders durch den Zulauf bei den Jugendlichen zu erklären, so Schuldreich. Zudem seien viele konstante Einzelstarter dabei, aber auch wieder einige Staffeln. „Wir freuen uns natürlich darauf. Die Anmeldung ist daher geschlossen – wir hoffen natürlich auch auf viele Zuschauer – die Rahmenbedingungen sind geschaffen“, so Schuldreich.

Organisation in bewährten Händen

Das Organisationsteam besteht wie auch in den vergangenen Jahren aus dem TSV Reiffenhausen, dem Radfahrerverein Merkur Reiffenhausen sowie der Freiwilligen Feuerwehr. Start und Ziel des traditionellen Events ist das Waldschwimmbad. Der erste Start beginnt am Sonnabend, 13.30 Uhr mit dem Schülerwettbewerb.

Drei verschiedene Strecken

Je nach Altersklasse sind folgende Strecken zu absolvieren: Schüler (50 Meter Schwimmen,2 Kilometer Radfahren,700 Meter Laufen), Jugendliche (100 Meter Schwimmen, 6,5 Kilometer Radfahren, 3,5 Kilometer Laufen), Volkstriathlon (200 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren, 5,25 Kilometer Laufen).

Von Jan-Philipp Brömsen

Die elfjährige Marie Schulz (TSC Göttingen) hat als ungesetzte Spielerin in Osterode erstmals ein U14-Ranglistenturnier der dritthöchsten Kategorie „J2“ gewonnen.

13.06.2019

Der Countdown läuft: Am Wochenende 22./23. Juni machen die Leichtathleten Station in Göttingen und ermitteln im Jahnstadion ihre Landesmeister. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Am Dienstag war Meldeschluss – mehr als 500 Starter werden in Göttingen erwartet, die in den verschiedenen ausgeschriebenen Disziplinen gut 700 Starts absolvieren werden.

13.06.2019

Die Gruppengymnastinnen des TSV Obernjesa zählen in der Freien Wettkampfklasse (FWK) zu den besten Vereinsgruppen Deutschlands.

13.06.2019