Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional WNBL-Team verliert mit 53:65
Sportbuzzer Sportmix Regional WNBL-Team verliert mit 53:65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 16.11.2010
Zug zum Korb: Nele Aha (am Ball) erzielte bei der Heimniederlage gegen Oberhausen zehn Punkte für das Team Göttingen.
Zug zum Korb: Nele Aha (am Ball) erzielte bei der Heimniederlage gegen Oberhausen zehn Punkte für das Team Göttingen. Quelle: SPF
Anzeige

Ohne Jennifer Crowder und Lena Wenke, die für die BG 74 in der U-15-Landesliga antreten mussten, hielten die Gastgeberinnen die Partie lange offen. 26:20 hieß es Mitte des zweiten Viertels. Allerdings leistete sich das Team dann wieder eine Phase, in der so gut wie nichts lief. Kurz nach dem Wechsel war der Rückstand auf 14 Punkte angewachsen. Dabei wurde mehr als deutlich, dass Crowder als Alternative auf der Spielmacherposition fehlte. Nele Aha und Leonie Plaisir als gefährlichste Angreiferinnen ihres Teams hätte eine Entlastung gut getan.
Dennoch gab das Team Göttingen nicht auf. Es gelang nach dem Seitenwechsel mehrfach, den Rückstand auf zehn Punkte zu reduzieren. Allerdings ließen viele Flüchtigkeitsfehler und einfache technische Patzer es nicht zu, das Match nochmals ausgeglichen zu gestalten. Coach Mirko Heidenreich zog ein differenziertes Fazit: „Das Match wurde in den ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit verloren. Die restliche Spielzeit waren beide Teams ebenbürtig. Die Mannschaft hat in den letzten Wochen hart gearbeitet und sich stark verbessert.“ – Punkte Team Göttingen: Aha (10), Plaisir (10), Hadaschik (8), Otte (8), Hieronymi (6), Detken (3), Elsner (3), Seitz (3), vom Hofe (2).

sir