Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Wasserschaden im Bürgerhaus: BSV sagt Mitgliederversammlung ab
Sportbuzzer Sportmix Regional Wasserschaden im Bürgerhaus: BSV sagt Mitgliederversammlung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 11.03.2020
Der 2019 gewählte Vorstand des Bovender SV hat die Mitgliedervollversammlung am Freitag aufgrund eines Wasserschadens im Bürgerhaus absagen müssen. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Bovenden

Der Bovender Sportverein hat seine für Freitag, 13. März geplante Mitglieder-Vertreterversammlung abgesagt. Durch einen Wasserschaden im Bürgerhaus ist der Schaden so immens, dass eine Absage notwendig war. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

„Das Bovender Bürgerhaus ist mit rund 56 000 Litern geflutet. Die Räumlichkeiten werden rund drei bis vier Monate nicht genutzt werden können“, sagt BSV-Vorsitzender Alexander Schneehain. Die Information an die Vereinsmitglieder sollte frühzeitig erfolgen. „Darüber hinaus hatten wir uns im Vorfeld schon mit dem Thema Coronavirus kritisch auseinander gesetzt, was letztlich aber nicht ausschlaggebend für die Absage der Versammlung war“, betont Schneehain. Der Verein habe sich nicht zuletzt nach der Berichterstattung über den Umgang mit Großveranstaltungen ausgiebig mit der Frage beschäftigt. Die Handlungsempfehlungen der örtlichen Gesundheitsämter seien dabei nur bedingt aufschlussreich gewesen.

Anzeige

Eine neuer Termin stehe noch nicht fest, zumal auch die Kapazität mit rund 150 bis 200 Vereinsmitgliedern in einer anderen Bovender Örtlichkeit aktuell nicht möglich sei. „Wir wollen möglichst nichts anmieten. Bis Ende April sollte die Versammlung gelaufen sein“, so der BSV-Vorsitzende.

Von Jan-Philipp Brömsen

11.03.2020
10.03.2020