Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Regional Wendelin Biermann will sich nichts vormachen
Sportbuzzer Sportmix Regional Wendelin Biermann will sich nichts vormachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 06.08.2010
Augen nur für den Ball: Renshausens Katharina Heuerding (Mitte) will am Sonntag mit ihrem Team im Niedersachsenpokal gegen Sparta Göttingen versuchen, für eine Überraschung zu sorgen.
Augen nur für den Ball: Renshausens Katharina Heuerding (Mitte) will am Sonntag mit ihrem Team im Niedersachsenpokal gegen Sparta Göttingen versuchen, für eine Überraschung zu sorgen. Quelle: Pförtner
Anzeige

„Wir machen uns nichts vor, eigentlich sind wir chancenlos“, sagt Biermann, der Sparta erneut als einen ganz heißen Kandidaten auf den Oberliga-Titel sieht. Nichtsdestotrotz erhofft er sich auch eigene Akzente von seinem Team. „Wir werden alles möglich machen, auch nach vorne“, verspricht der TSV-Trainer.

Verzichten muss Biermann morgen auf Nadine Reinemann (Blinddarm-OP). Zudem steht ein großes Fragezeichen hinter dem Einsatz von Charlotte Schröer, die mit einer Fußgelenkverletzung zu kämpfen hat. „Ich hoffe, ich kann Überzeugungsarbeit leisten, und sie verzichtet auf den Pokal“, will Biermann den Tatendrang seines Nachwuchstalents etwas dämpfen.

Bezirkspokal: Die Frauen des SV Germania Breitenberg bekommen es in der ersten Runde mit den ESV Rot-Weiß Göttingen zu tun. Gegen den Bezirksliga-Vizemeister sieht sich Frank Grube mit seinem Team klar in der Außenseiterrolle: „Ich habe gehört, dass sich Rot-Weiß mit vier oder fünf Frauen von Sparta Göttingen verstärkt haben soll.“

Dem schweren Los gewinnt er aber auch Gutes ab: „So sehen wir vor Saisonbeginn, wo wir stehen und wie wir die Göttingerinnen einzuschätzen haben“, meint der Coach des Vorjahresdritten der Bezirksliga. Anpfiff des Heimspiels ist heute um 15 Uhr.

Erstmals geht auch Bezirksliga-Aufsteiger SV Schwarz-Weiß Bernshausen im Bezirkspokal-Wettbewerb an den Start. Gegen den VfV Oberode glaubt Coach Uli Rudolph aber nicht an ein Pokalwunder, zumal ihm gleich vier Spielerinnen fehlen werden. Katrin Schneemann, Nicole Fröchtenicht sowie Vanessa und Nadine Knöchelmann werden heute um 15 Uhr auf heimischen Geläuf nicht auflaufen können.

Von Kristin Kunze

Regional Frauensporttag des Stadtsportbundes - Gefragte Aktion: 130 Teilnehmerinnen
Kathrin Lienig 05.08.2010
Regional Jörg Bollensen über neue Basketball-Linien - „Der Steuerzahler wurde kaum belastet“
05.08.2010