Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Zweimal gegen Badenstedt
Sportbuzzer Sportmix Regional Zweimal gegen Badenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 28.09.2012
Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen

Weibliche A-Jugend

HSG Badenstedt – HG Rosdorf-Grone (Sonnabend, 18 Uhr). Schon früh in der Saison kommt es zum Treffen der langjährigen Rivalen. Vor einem halben Jahr stritten sich beide um die Meisterschaft in der B-Jugend, mit dem besseren Ende für Badenstedt, das später auch Deutscher Meister dieser Altersklasse wurde. Mit nahezu identischem Kader treten beide jetzt in der A-Jugend an, wobei die Favoritenrolle wohl bei der HSG liegt. Zwar war die HG die Mannschaft, die vor knapp einem Jahr Badenstedt die einzige Saisonniederlage beibrachte, allerdings in einem Heimspiel.

Männliche B-Jugend

HSG Plesse-Hardenberg – Eintracht Hildesheim (Sonnabend, 15.30 Uhr, Bovenden). Nachdem in Heidmark der erste Oberliga-Sieg gelang, möchte die HSG in eigener Halle nachlegen. Wie schon beim ersten Heimauftritt (21:28 gegen Burgdorf) steht ein renommierter Gegner im Weg:  der Zweitliga-Nachwuchs aus Hildesheim. In dessen Mannschaft befinden sich größtenteils Internatsschüler. Dass die trotzdem nicht unschlagbar sind, zeigt die Niederlage gegen Braunschweig. Dadurch stehen die Kontrahenten in der Tabelle gar nicht so weit auseinander.

Weibliche B-Jugend

HSG Badenstedt – HSG Plesse-Hardenberg (Sonnabend, 16.15 Uhr). Drei Spiele, drei Niederlagen – das Burgenteam sucht noch nach seiner Oberliga-Form. Gegen das ebenfalls noch sieglose Badenstedt steigen die Chancen, dass die Arbeit der Mädchen belohnt wird. Zwar war Badenstedt letzte Saison Deutscher Meister der B-Jugend, doch die Mannschaft rückte komplett in die A-Jugend auf. Plesse-Hardenberg bekommt es wohl mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun.

kri