Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Frühes WM-Aus für Betty Heidler
Sportbuzzer Sportmix Weltweit Frühes WM-Aus für Betty Heidler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 14.08.2013
Hammerwerferin Betty Heidler ist am Mittwoch bereits bei der Qualifikation bei der Leichtathletik-WM in Russland gescheitert. Quelle: dpa
Anzeige
Moskau

Damit verpasste sie das Finale der besten zwölf Werferinnen. Auch die Vereinskameradin der Weltmeisterin von 2009, Kathrin Klaas, blieb in der Ausscheidung mit 68,34 Meter hängen.

Für die beste Weite sorgte die Chinesin Wenxia Zhang mit 75,15 Meter. Titelverteidigerin Tatjana Lisenko (Russland) warf 74,60 Meter.

dpa

Weltweit Leichtathletik-WM - Harting holt Gold

Im ersten Durchgang wackelte der Olympiasieger, dann spielte Robert Harting seine Extraklasse aus. Mit 69,11 m im vierten Versuch machte der Diskus-Recke aus Berlin gestern seinen dritten WM-Titel perfekt, 75 cm vor dem starken Polen Piotr Malachowski.

14.08.2013
Weltweit Rost verlässt HSV Hamburg - Das Ende einer 43-Tage-Ehe

Der Friede hielt nur sechs Wochen. Dann schmiss Geschäftsführer Frank Rost bei den HSV-Handballern angeblich hin. Das aber bestritt der Ex-Fußballprofi. Clubchef Rudolph erklärte die Zusammenarbeit nun definitiv für beendet und betonte: „Der will doch jetzt nur Geld.“

13.08.2013
Weltweit Leichtathletik-WM in Moskau - Holzdeppe ist König der Lüfte

Raphael Holzdeppe ist erster deutscher Weltmeister im Stabhochsprung. Der Zweibrückener siegte am Montag in Moskau bei der Leichtathletik-WM mit 5,89 Meter vor dem höhengleichen Olympiasieger Renaud Lavillenie aus Frankreich. Bronze ging an den Kölner Björn Otto.

15.08.2013