Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Neunter Platz für Rugby-Männer bei Heim-EM
Sportbuzzer Sportmix Weltweit Neunter Platz für Rugby-Männer bei Heim-EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 12.07.2009
Enttäuschung: Das deutsche Männer-Team hat bei der Siebener-Europameisterschaft das Halbfinale klar verpasst.
Enttäuschung: Das deutsche Männer-Team hat bei der Siebener-Europameisterschaft das Halbfinale klar verpasst. Quelle: Florian Petrow
Anzeige

Nach vier Niederlagen in den Gruppenspielen gelang am Sonntag in der letzten Partie gegen Polen mit 12:7 der einzige Sieg. Vor dem zweitägigen Turnier hatten die Gastgeber auf das Erreichen des Halbfinales gehofft. Doch in der Vorrunde zahlte das Team des Trainer-Duos Rainer Kumm/Lofty Stevenson gegen Frankreich (7:29), Russland(14:19), Moldawien (19:22) und Rumänien (38:19) Lehrgeld. Für das Finale qualifizierten sich die Favoriten Frankreich und Russland.

Die DRV-Frauen, die zum ersten Mal in einer Endrunde vertreten waren, qualifizierten sich mit drei Siegen und nur einer Niederlage unerwartet für das Halbfinale. Gegen die Favoriten aus England musste sich das deutsche Team jedoch mit 0:42 geschlagen geben.

lni/r.

Björn Franz 11.07.2009
Björn Franz 09.07.2009
Stefan Knopf 14.07.2009