Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Vettel holt wieder Pole Position
Sportbuzzer Sportmix Weltweit Vettel holt wieder Pole Position
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 27.10.2013
Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Indien geschnappt. Quelle: dpa
Anzeige
Greater Noida

Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Indien geschnappt. Der Formel-1-Weltmeister ließ die Konkurrenz am Samstag in der Qualifikation klar hinter sich und geht am Sonntag von Startplatz eins in das Rennen. In Indien kann der Heppenheimer vorzeitig seinen vierten WM-Triumph perfekt machen. Es war Vettels siebte Pole in dieser Saison und die dritte in Serie bei dem Event in Greater Noida vor den Toren Neu-Delhis. „Der Wagen war super, die Strecke ist toll“, sagte der Heppenheimer in einer ersten Reaktion nach der Qualifikation. „Das ist ein großartiges Ergebnis.

Zweiter wurde Mercedes-Fahrer Nico Rosberg, auf Rang drei fuhr dessen Silberpfeil-Teamkollege Lewis Hamilton. „Ich bin jetzt richtig happy“, sagte der Wiesbadener zu seiner Leistung und der deutschen Startreihe eins. Nico Hülkenberg landete in seinem Sauber auf Rang sieben direkt vor Ferrari-Star Fernando Alonso.

Anzeige

Vor dem viertletzten Rennen der Saison hat Vettel 90 Punkte Vorsprung auf Alonso. Selbst bei einem Sieg des Spaniers am Sonntag (10.30 Uhr/RTL Und Sky) reicht dem Deutschen Platz fünf zum vorzeitigen Triumph des vierten Titels in Serie.

dpa

Mehr zum Thema
Weltweit Formel 1 in Indien - Im Titel-Tunnel

Einen Party-Plan hat Sebastian Vettel noch nicht entworfen. Die Sause für seinen vierten WM-Triumph in Serie will er mit seinem Team Red Bull spontan ausleben. Läuft aber alles nach seinem Rennplan, dann kann der Heppenheimer am Sonntag in Indien feiern.

24.10.2013
Weltweit Sebastian Vettel vor viertem Titel - „Hauptsache es passiert“

Eigentlich könnte Sebastian Vettel schon in den Urlaub gehen. Der vierte Formel-1-Titel ist dem Hessen so gut wie sicher. Aber Vettel will immer mehr. Schon sorgt sich die Konkurrenz um ihre Chancen für das nächste Jahr.

14.10.2013
Weltweit Titelentscheidung aber vertagt - Vettel gewinnt auch in Japan

Was für eine Serie: Sebastian Vettel fährt beim Großen Preis von Japan in Suzuka seinen fünften Sieg in Folge ein. Zum WM-Titel reichte es aber nicht. Sein ärgster Konkurrent Fernando Alonso hält sich im Ferrari die rechnerische Chance vier Rennen vor Schluss offen.

13.10.2013
Weltweit Halbfinale der Tennis-WM verpasst - Kerber unterliegt Kvitova
25.10.2013
Weltweit Formel 1 in Indien - Im Titel-Tunnel
24.10.2013
23.10.2013