Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Lavillenie fliegt wieder über Sechs-Meter-Marke
Sportbuzzer Sportmix Weltweit Lavillenie fliegt wieder über Sechs-Meter-Marke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 25.01.2015
Und wieder über 6 Meter: Überflieger Renaud Lavillenie. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Rouen

Mit dieser Jahresweltbestleistung setzte der 28-Jährige einen Maßstab für die Hallen-EM Anfang März in Prag und für die Freiluft-WM im August in Peking.

Zum ersten Mal seit seinem Hallen-Weltrekord von 6,16 Metern im vergangenen Winter im ukrainischen Donezk überwand Lavillenie damit die 6,00 Meter. An 6,10 Metern scheiterte er dieses Mal.

Anzeige

Holzdeppe wird Fünfter

Hinter Renaud Lavillenie landeten dessen Bruder Valentin und der Pole Piotr Lisek mit je 5,70 Metern. Weltmeister Raphael Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken wurde mit 5,60 Metern Fünfter. Er blieb zwar fünf Zentimeter unter der Norm für die Hallen-EM, zeigte allerdings nach seinem misslungenen Wettkampf-Jahr 2014 ansteigende Form. Das Frauen-Springen gewann die Griechin Nikoleta Kyriakopoulou mit 4,67 Metern.  

dpa