Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportmix Zweite Runde des Laufprojekts startet
Sportbuzzer Sportmix Zweite Runde des Laufprojekts startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 28.01.2019
Aufwärmen beim ersten Lauftreff 2018. Auch 2019 startet das Projekt mit dem Ziel Halbmarathon Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Ihr persönliches und sportliches Highlight 2019 zu erleben, den EAM-Halbmarathon in Kassel zu schaffen? – „Lauf geht’s“ macht es möglich, dass jeder Teilnehmer in genau einem halben Jahr dieses Ziel erreichen kann. Egal ob Hobbyläufer oder Fortgeschrittener. Bei „Lauf geht’s“ kann jeder dabei sein. Es geht aber nicht nur um das Laufen an sich, das Projekt ist vielmehr ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm, wissenschaftlich betreut von der Forschungsgruppe um Dr. Wolfgang Feil (Biologe und Sportwissenschaftler). Die Bausteine des Erfolges basieren auf modernen Trainingsmethoden, neuesten Ernährungslehren und einer intensiven Betreuung und Motivation der Teilnehmer. Es geht ums Laufen mit Genuss und Freude – ein Sport für Jedermann.

Professionelle Anleitung

Das gemeinsame Ziel der Teilnehmer, der Start beim EAM Kassel Halbmarathon am 15. September, soll in sechs Monaten erreicht werden. Die Forschungsgruppe Dr. Feil begleitet die Läufer wissenschaftlich durch die gesamte Trainingszeit. Sechs Monate Training unter Anleitung und diverse Vorträge zur Einführung und Motivation sowie Fachvorträge begleiten das Training. Nach einem Eingangscheck werden die Teilnehmer einer persönlich optimalen Trainingsgruppe zugewiesen. Zum Programm gehört auch die sogenannte Meilensteinkontrolle beim Göttinger Altstadtlauf (10 Kilometer). Bei den wöchentlichen Lauftreffs, die im Jahr 2019 exklusiv in Göttingen stattfinden, werden die Grundlagen gelegt. Dort trainieren die Teilnehmer gemeinsam in der für sie passenden Laufgruppe.

Im vergangen Jahr, bei der Premiere von „Lauf geht’s“ in Göttingen, nahmen insgesamt 175 Läufer (119 Frauen und 56 Männer) an dem Projekt teil. 141 Teilnehmer (81 Prozent) haben sich für die Abschlussveranstaltung den Halbmarathon in Kassel. angemeldet.

Neue Walking-Gruppe

2019 gibt es einige Neuerungen: Neben den Laufgruppen wird eine Walkinggruppe eingeführt, die wöchentlichen Lauftreffs finden exklusiv in Göttingen statt und das Ziel heißt 21 Kilometer Halbmarathon und 21 Kilometer Powerwalk.

Viele weitere Informationen erhalten alle Interessenten bei der kostenlosen Auftaktveranstaltung am Freitag, 8. Februar, im Göttinger Tagungshotel Freizeit In. Der Einlass ist um 18.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Dort wird unter anderem der Projekt-Initiator Wolfgang Grandjean Rede und Antwort stehen und über seine Erfahrungen berichten.

Frühbucherrabatt bis zum 11. Februar

Eine Anmeldung für „Lauf geht’s“ ist ab sofort im Internet unter gt-laufgehts.de möglich. Im Rahmen der Infoveranstaltung am 8. Februar können sich Interessierte ebenfalls anmelden. Der Anmeldeschluss ist auf den 24. Februar datiert, bis zum 11. Februar gibt es einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent auf den Gesamtpreis.

Viele Informationen bekommen „Lauf geht’s“-Interessierte über die „Lauf geht’s“-Facebook-Seite (Gemeinsam zum Ziel) und unter gt-laufgehts.de.

Das Leistungspaket

Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket und diverse Leistungen (monatlicher Beitrag 49,90 Euro):

Dr. Feil-Buch: „Lauf Dich gesund“ (240 S., 24.95 Euro)

ein persönliches Trainingstagebuch mit Trainingsplan

eine DVD mit Mobilisations-, Stabilisations-, Faszientraining und Lauf ABC

ein Funktionslaufshirt

Starterpaket, unter anderem mit kieselsäurehaltigem Pflanzenkonzentrat zur Kräftigung des Bindegewebes

Wöchentlicher Lauftreff mit nach der F-AS-T-Methodik geschulten Trainern

E-Mail- Zugang zur Forschungsgruppe Dr. Feil mit Antwortgarantie (48 Stunden)

Anmeldegebühr zu einem 10 Kilometer-Lauf als Meilensteinkontrolle

Anmeldegebühr zum Halbmarathon

Teilnahme an allen begleitenden Fachvorträgen zu Training, Ausrüstung, Ernährung und Motivation

Wöchentliche Motivationsmail mit Motivation und Tipps

Weitere Vergünstigungen durch Partner und Sponsoren

Von Jan-Philipp Brömsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rope Skipper des TV Roringen haben bei den Landesmeisterschaften in Osnabrück eine gute Vorstellung gezeigt. Alle acht Starter lieferten bei den Speed-Disziplinen persönliche Bestleistungen ab.

25.01.2019
Sportmix Schwimmwettkampf in Northeim - Dörge-Cup geht nach Göttingen

Die männlichen Schwimmer des TWG 1861 Göttingen haben beim Dörge-Cup der Northeimer Wasserfreunde zum zweiten Mal in Folge den Titel geholt. Mit deutlichem Vorsprung setzten sich die Göttinger gegen ihre Konkurrenz durch. Die weiblichen Aktiven wurde wie auch im vergangenen Jahr Zweite.

24.01.2019

Der 24-jährige Serdar Kurun aus Göttingen trifft am Sonnabend im Finale der Boxcasting-Show „SPORT1: The Next Rocky“ auf Enis Agushi (live ab 21 Uhr auf SPORT1). Dem Sieger dieses Duells winkt ein Profibox-Vertrag bei SPORT 1. Zuvor stand Kurun im Tageblatt-Interview Rede und Antwort.

23.01.2019