Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
333 Dinge Klettern im Roxx
Thema Specials 333 Dinge Klettern im Roxx
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Von Ulrich Schubert
Hoch hinaus: Im Göttinger Roxx gibt es Kletterwände in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Hoch hinaus: Im Göttinger Roxx gibt es Kletterwände in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Quelle: CR
Anzeige

400 Quadratmeter Kletterfläche, viele bunte Griffe und Mulden bis zu einer Höhe von elf Metern. Das sind die Eckdaten der Kletteranlage im Komplex der Sportstudenten hinter dem Klinikum. Kletterwände, die auf den ersten Blick beängstigen, mit Hilfe, der richtigen Technik und schützenden Absicherung aber auch von Laien und Sportmuffeln bewältigt werden können. Wer dann ein gutes Stück der Boulderwand geschafft hat, fühlt sich groß, stark und entdeckt vielleicht eine neue dauerhafte sportliche Herausforderung. Das Roxx der Uni steht fast täglich jedem offen – inklusive einer kleinen Bistro-Bar. Einziger Haken: Jeder nutzt die Kletterwände eigenverantwortlich und muss die Sicherheitstechniken beherrschen. Aber: Für Laien bietet das Roxx-Team regelmäßig Kurse an.

Das Roxx im Sprangerweg 2 ist montags bis freitags von 14 bis 23 Uhr geöffnet, samstags von 10 bis 22 Uhr. Infos unter Telefon 0551/3910278.