Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ -2° stark bewölkt
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen

Für uns alle ist die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr anders als gewohnt. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt zusammenstehen. Unterstützen Sie mit Ihrem Weihnachtseinkauf den lokalen Handel. Hier lesen Sie mehr über die Angebote in Geschäften und Gastronomie.

#supportyourlocal

Der Regionale Erzeugerverband Südniedersachsen bietet zu Weihnachten kulinarische Präsentboxen an. Enthalten sind auschließlich Produkte seiner Regionalmarke „Kostbares Südniedersachsen“, die nur von qualitätsgeprüften Erzeugern geführt werden darf.

27.11.2020

Kinos bleiben auch im Dezember im Teil-Lockdown – das „Movietown Eichsfeld“ bietet deshalb über mehrere Verkaufsstellen nun Kinogutscheine an. Außerdem werden Popcorn und Nachos to go offeriert –für den Filmabend auf dem heimischen Sofa.

26.11.2020

Ein Gebäck für den guten Zweck: Mit dem „Sternenlichter-Einback“ will die Feinbäckerei Ruch aus Rosdorf soziale Projekte in Göttingen und der Region unterstützen. 10 Cent pro verkauftem Einback werden gespendet, kündigt die Bäckerei an.

26.11.2020

Einmal mehr den Lieferservice der Gastronomie nutzen – das fordern die Landwirte der Initiative „Land schafft Verbindung“ während des Teil-Lockdowns. Viele von ihnen sind auch Lieferanten von Restaurants und Gaststätten.

26.11.2020

Schnell, ökologisch, ehrenamtlich: Mit dem neuen Service „LeiLa Liefert“ wollen Leila Morgenroth und ihr Team ab sofort Göttinger Geschäften, Arztpraxen und Apotheken zur Hand gehen. Mit E-Lastenrädern wollen die Freiwilligen kostenlos Waren ausliefern – im gesamten Stadtgebiet Göttingen.

21.04.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Immer mehr Portale im Internet bieten Händlern, Gastronomen und Kulturschaffenden aus Südniedersachsen Hilfe an. Sie bieten die Möglichkeit kostenloser Einträge – und erzeugen dadurch Aufmerksamkeit bei potenziellen Kunden und Konsumenten.

15.04.2020

Seit über 40 Jahren gibt es den Theater- und Freundschaftsclub Gasparone. Jedes Jahr erarbeiten die Mitglieder ein neues Theaterstück. In diesem Jahr aber wird es wegen der Corona-Pandemie keine Vorstellungen geben.

03.06.2020

Ein für ihn ungewöhnliches Kunstprojekt hat der Göttinger Maler Matthias Walliser auf die Beine gestellt. Er hat einen Song für und über die Musa geschrieben, aufgenommen und samt Video und Spendenaufruf ins Netz gestellt.

27.05.2020

Das Management des Göttinger CSL-Plasma-Centers hat seine Mitarbeiter mit Dankeschön-Paketen überrascht – und ihnen damit ein Stück weit Aufmerksamkeit in der Corona-Krise beschert.

15.05.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Zwischen Steinbach und Etzelsbach nahe Heiligenstadt sollten am Sonnabend, 22. August, namhafte Musikgrößen der 90er- und 2000er-Jahre auftreten. Nun haben die Veranstalter das Festival um ein Jahr verschoben. Culture Beat, ATC, Mr. President und die Disco Boys gehören weiterhin zum Line-Up.

13.05.2020

Der kleine antiquarische Buchladen um die Ecke: Kann er die Corona-Krise überstehen? Zwei Schwestern aus Göttingen sagen eindeutig „ja“ – und wollen mit neuen Ideen ihr Geschäft in die Zukunft führen. Sie setzen dabei ausgerechnet auf ihren vermeintlich großen Konkurrenten: das Internet.

09.05.2020

Die Region hält zusammen: Für den Einsatz während des Lockdowns hat Markus Reich, Inhaber des Haushaltswarengeschäfts Carl Tode in Göttingen, jetzt den Zufall-Azubis gedankt. Diese hatten die kurzfristig initiierte „Zufall Citylogistik“ mit kostenlosen Auslieferungen ermöglicht.

05.05.2020

Mit dem Verkauf von Mund-Nase-Masken wollen die Göttinger Unternehmen Börner-Eisenacher, Mc.Clean und Carl Tode die Straßensozialarbeit der Diakonie Göttingen unterstützen.

04.05.2020

Unterstützen Sie die Unternehmen in der Region

Ein neuer Lebensabschnitt will gut überlegt sein. Orientierung gibt es bei den „Zukunftstagen“ im GDA Göttingen.

Der Johanniter-Hausnotruf in Göttingen: Jetzt vier Wochen gratis testen

Christoph Sander ergänzt das Angebot seiner Chiropraxis im Maschmühlenweg um einen Physiotherapie-Bereich. Damit wird das ganzheitliche Behandlungskonzept in seiner Praxis weiter ausgebaut.

Das Autohaus Perriello in Göttingen bietet Service und Qualität seit über 20 Jahren.

Wenn es um die Marken Honda und Hyundai geht, spielt das Autohaus Kerkau mit seinen Standorten in Einbeck und Delligsen in der obersten Liga. Persönlicher Service wird hier groß geschrieben.

Frische und Regionalität: Beides dürfen Kunden von Naturkost Elkershausen erwarten. Regionale Strukturen zu fördern, gehört hier seit jeher zur Philosophie.

So bleiben Sie und Ihre Mitmenschen gesund

Dass die Corona-Zahlen in Norddeutschland auf einem relativ niedrigen Niveau liegen, das hat auch mit der norddeutschen Mentalität zu tun. Davon jedenfalls ist der Gesundheitsökonom Jonas Schreyögg überzeugt. „Es ist eine Frage der Kultur“, sagte der Direktor des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Uni Hamburg dem „Hamburger Abendblatt“.

10:36 Uhr

Die Lage in den Berliner Krankenhäusern wird wegen des Coronavirus immer angespannter. Laut dem Register der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) haben vier Berliner Kliniken ihre komplette Auslastung gemeldet. Das berichtet die „Berliner Morgenpost“.

10:31 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Weltweit steigt die Zahl der Menschen mit einer erkannten Covid-19-Fälle unvermindert schnell. Deutschland hat den jüngsten Anstieg der Fallzahlen zumindest bremsen können. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Gestorbenen und Genesenen in allen Ländern.

10:13 Uhr

Bis Samstag früh verzeichnete das Robert-Koch-Institut (RKI) 21.695 Corona-Neuinfektionen. Das sind rund 1111 Fälle weniger als noch am Vortag. Zudem registrierte die Behörde 379 neue Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-CoV-2.

09:36 Uhr
Das neue Digital-Abo

Hier geht's lang zu Ihrem Plus

Mehr erfahren

Nachbarschaftshilfe, Einkaufen und Erledigungen

Aussetzung des Sonntagsverkaufsverbots - Nur wenige Supermärkte im Altkreis Göttingen öffnen

Die Aussetzung des Verkaufsverbots an Sonntagen hat die Landesregierung beschlossen. Damit soll die Versorgungslage in Corona-Zeiten entspannt werden. Am 22. März öffneten aber nur wenige Supermärkte im Altkreis Göttingen die Türen.

22.03.2020

Um Busfahrer vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, können Fahrgäste der Göttinger Verkehrsbetriebe nicht mehr vorne einsteigen. Aufgrund der Schulschließungen in Südniedersachsen gilt aktuell der Ferienfahrplan.

17.03.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

So könnte Hilfe für Kultur aussehen - Zwischen Solidarität und Grundeinkommen

Die einen rufen öffentlich zu Spenden für Künstler auf, andere fordern ein befristetes Grundeinkommen für Kulturschaffende. Alle fordern ein mögliches schnelles Handeln, um freischaffende Existenzen zu schützen.

19.03.2020

Viele Göttinger Lokale leben vor allem vom Abendgeschäft. Die Corona-Krise führt jetzt in einigen Betrieben zu vorübergehenden Schließungen und Lieferservices.

18.03.2020
Umfrage
Was tun Sie, um die Einzelhändler vor Ort in der Zeit der Coronakrise zu unterstützen?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Familie, Vereine und Freizeit in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat die Welt weiter im Griff. Mit einschneidenden Auswirkungen auch auf die Arbeitswelt. Auch in der Region Göttingen arbeiten viele Menschen inzwischen im Homeoffice. Wie geht es ihnen dabei? Was sind die Schwierigkeiten? Gibt es gar positive Effekte? Das Tageblatt hat sich bei einigen umgehört.

26.03.2020

Die aktuelle Situation stellt Eltern vor einige Herausforderungen: Wegen des Coronavirus sind Kitas und Schulen geschlossen und Kinder haben eine Menge Fragen. Kinder- und Jugendpsychotherapeut Christian Lüdke erklärt, wie diese am besten und altersgerecht beantwortet werden. Das Wichtigste: Ruhe bewahren, denn unnötige Panik beunruhigt auch die Kinder.

18.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Hausaufgaben, Vokabelnlernen und Klausurvorbereitungen finden in Deutschland meist noch analog statt. Doch während der Coronakrise sind Schüler auf digitale Angebote angewiesen. Welche Möglichkeiten gibt es? Eine Auswahl.

18.03.2020

Kinderzimmer statt Klassenraum, Corona-Ferien statt Gruppenarbeit: Wegen der Corona-Pandemie steht nun Arbeit zuhause an. MADS unterstützt Schüler, Eltern und Lehrer in diesen Zeiten mit kostenlosen Arbeitsbögen zum Thema Medienkompetenz.

19.03.2020

In Zeiten von der sich ausbreitenden Corona-Pandemie sind die Kinder zu Hause bei ihren Eltern. Damit es dort nicht langweilig wird, haben Tageblatt-Reporter sich Gedanken zur gemeinsamen Beschäftigung gemacht. Heute: Kochen mit Kindern.

Fischstäbchen zählen zu den Lieblings-Essen vieler Kinder (und Eltern). Selbstgemacht, auch als Burger, schmecken sie noch besser. Tipps vom Profi.

Pizza geht immer. Wenn zum Handwerk auch noch kindliches Design hinzu kommt, kann aus Teig, Gemüse und Käse ganz schnell auch ein Kunstwerk werden. Michaela Diedrich, Vorsitzende der Landfrauen im Eichsfeld, hat das passende Rezept.