Menü
Anmelden
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen

Einkaufen vor Ort, ohne das Haus zu verlassen? Die Einzelhändler haben sich etwas einfallen lassen, um das zu ermöglichen. Auch die Betreiber der Restaurants in Göttingen und im Eichsfeld haben auf die aktuelle Situation reagiert.

Sie möchten anbieten, Ihren - vielleicht schon betagten Nachbarn - bei alltäglichen Erledigungen zu helfen, wissen aber nicht, wie? Ganz einfach: Drucken Sie unser Formular, füllen Sie es aus und werfen Sie es in den Briefkasten. Auf diese Weise können Sie sich ganz unkompliziert austauschen.

Das Bürgerbüro ist geschlossen, ich habe aber ein dringendes Anliegen. Wie erreiche ich jemanden in der Zulassungsstelle? Hier lesen Sie, wie Sie Kontakt herstellen können, ohne persönlich zu den Anlaufstellen zu gehen. 

Die Vereine in Göttingen und dem Eichsfeld halten auch in Zeiten der Corona-Krise zusammen. Zwar können Sie sich nicht treffen, sehr wohl aber die Kommunikation aufrecht erhalten. Lesen Sie hier die aktuellen Mitteilungen aus den Vereinen. 

#supportyourlocal

Schnell, ökologisch, ehrenamtlich: Mit dem neuen Service „LeiLa Liefert“ wollen Leila Morgenroth und ihr Team ab sofort Göttinger Geschäften, Arztpraxen und Apotheken zur Hand gehen. Mit E-Lastenrädern wollen die Freiwilligen kostenlos Waren ausliefern – im gesamten Stadtgebiet Göttingen.

21.04.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Immer mehr Portale im Internet bieten Händlern, Gastronomen und Kulturschaffenden aus Südniedersachsen Hilfe an. Sie bieten die Möglichkeit kostenloser Einträge – und erzeugen dadurch Aufmerksamkeit bei potenziellen Kunden und Konsumenten.

15.04.2020

Seit über 40 Jahren gibt es den Theater- und Freundschaftsclub Gasparone. Jedes Jahr erarbeiten die Mitglieder ein neues Theaterstück. In diesem Jahr aber wird es wegen der Corona-Pandemie keine Vorstellungen geben.

03.06.2020

Ein für ihn ungewöhnliches Kunstprojekt hat der Göttinger Maler Matthias Walliser auf die Beine gestellt. Er hat einen Song für und über die Musa geschrieben, aufgenommen und samt Video und Spendenaufruf ins Netz gestellt.

27.05.2020
Anzeige

Das Management des Göttinger CSL-Plasma-Centers hat seine Mitarbeiter mit Dankeschön-Paketen überrascht – und ihnen damit ein Stück weit Aufmerksamkeit in der Corona-Krise beschert.

15.05.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Zwischen Steinbach und Etzelsbach nahe Heiligenstadt sollten am Sonnabend, 22. August, namhafte Musikgrößen der 90er- und 2000er-Jahre auftreten. Nun haben die Veranstalter das Festival um ein Jahr verschoben. Culture Beat, ATC, Mr. President und die Disco Boys gehören weiterhin zum Line-Up.

13.05.2020

Der kleine antiquarische Buchladen um die Ecke: Kann er die Corona-Krise überstehen? Zwei Schwestern aus Göttingen sagen eindeutig „ja“ – und wollen mit neuen Ideen ihr Geschäft in die Zukunft führen. Sie setzen dabei ausgerechnet auf ihren vermeintlich großen Konkurrenten: das Internet.

09.05.2020

Die Region hält zusammen: Für den Einsatz während des Lockdowns hat Markus Reich, Inhaber des Haushaltswarengeschäfts Carl Tode in Göttingen, jetzt den Zufall-Azubis gedankt. Diese hatten die kurzfristig initiierte „Zufall Citylogistik“ mit kostenlosen Auslieferungen ermöglicht.

05.05.2020

Mit dem Verkauf von Mund-Nase-Masken wollen die Göttinger Unternehmen Börner-Eisenacher, Mc.Clean und Carl Tode die Straßensozialarbeit der Diakonie Göttingen unterstützen.

04.05.2020

Partner der Aktion

Mo-Do 10-17 h, Fr 10-18 h, Sa 10-14 h - Exklusiv-Termin: Mo-Do 17-19 h (Außerhalb der Öffnungszeiten). Mit Ihrem Matratzenexperten bitte auf www.betten-kraft.de Termin vereinbaren.

Bis zu 33 Prozent Nachlass auf ausgewählte Fiat-Modelle: Mit diesem starken Angebot bedankt sich das Autohaus Perriello bei den medizinischen Helden der Corona-Krise.

 

Der Mercedes-Benz-Partner Emil Frey bietet den Kunden bis Ende Mai kostenlose Werkstattmobilität oder wahlweise einen kostenlosen Hol- und Bringservice.

Wir ziehen nun unsere Reduzierungen vor – viele Artikel zum ½ Preis! Über 100.000 Teile an Damen-, Herren- und Kindermode.

Wer stilvolle Herrenmode sucht, der ist bei Wilvorst in Northeim bestens aufgehoben. Das Factory Outlet öffnet an Fronleichnam sogar länger als üblich.

Ganz entspannt nach Sylt – vom Kassel Airport aus geht das in nicht mal einer Stunde Flugzeit mit Rhein-Neckar-Air. Klasse: Der Flugbetrieb ist jetzt wieder aufgenommen worden, Flüge nach Sylt starten mittwochs und sonnabends.

Das Göttinger Unternehmen Bode & Stephan ist seit 1979 Im Bereich der Elektroinstallation tätig. Als weitere Bereiche im Leistungsportfolio stehen die Reparatur von Hausgeräten, der Kundendienst, Lösungen mit LED-Beleuchtung sowie auch im Bereich der Photovoltaik.

Ob Tages- oder Dauerpflege, ob Kurzzeitpflege oder betreutes Wohnen – das Seniorenzentrum Göttingen hat für alle Bedürfnisse passende Angebote parat – auch für Menschen mit Demenzerkrankungen.

Wer allein oder zu zweit ein großes Haus bewohnt, hat damit viel Arbeit. Gleichzeitig fehlt bezahlbarer Wohnraum, gerade in Göttingen. 

Mit der Plattform Apothekenheld.de bietet die Löwen-Apotheke in Duderstadt jetzt Online-Bestellungen und Botendienste – und einen direkten Draht zur sicheren Versorgung.

Eine wunderschöne Lage, eine familiäre Atmosphäre und das Gefühl der Geborgenheit – all das bietet das Alten- und Pflegeheim Haus Talblick in Lerbach bei Osterode. Hier ist Wohlfühlen angesagt.

Corona bestimmt unseren Alltag – beruflich für privat. Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. ist mit seinen mehr als 410 Mitarbeitenden, die sich um Menschen in Not kümmern, extrem gefordert.

Wer zu Hause arbeiten will, sollte sich möglichst ideale Bedingungen hierfür schaffen. Die Experten von pro office aus Göttingen beraten hierzu kompetent – und jetzt auch wieder persönlich.

Endlich wieder Schuhe shoppen: Das Schuhhaus Heinmüller in Rosdorf hat wieder geöffnet. Die Kunden dürfen sich auf einen verkaufsoffenen Sonntag, am 10.Mai 2020, von 13.00 bis 18.00 Uhr freuen!

Das Team vom Autohaus Viole in Göttingen ist weiterhin für alle Kunden da. Möglich wird dies durch ein umfassendes Paket von Schutzmaßnahmen, die vorbildlich umgesetzt werden.

Der Menüservice und der Hausnotruf der Johanniter in Göttingen sind weiterhin im Einsatz. In der Rettungsschule startet Anfang Mai der nächste Grundlehrgang für Rettungssanitäter.

Trotz Corona will der Deutsche Gewerkschaftsbund am 1. Mai möglichst viele Menschen mobilisieren. Das soll vor allem über das Internet gelingen – inklusive Live-Stream.

Noch schränkt Corona das Leben ein, aber bald schon steht hoffentlich die Einschulung der künftigen Erstklässler an. Was darf da nicht fehlen? Ein toller Schulranzen von Christian Grischke!

Das Alfatex Stoffland am Lutteranger hat wieder für seine Kunden geöffnet – während der Corona-Krise zunächst montags bis freitags von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr.

Seit 20. April sind die Autohäuser Nippon und Krack der Unternehmensgruppe Münstermann auch im Verkauf wieder geöffnet. Werkstatt und Service stehen ebenfalls für die Kunden bereit.

Endlich sind die Geschäfte wieder geöffnet. Auch Betten Heller ist in beiden Filialen in Göttingen wieder persönlich für die Kunden da – und das mit besonderen Service-Angeboten.

Wegen der Corona-Beschränkungen war auch das beliebte Fachgeschäft Plesse Mode Royal in Bovenden wochenlang geschlossen. Jetzt darf Inhaberin Meike Herting endlich wieder öffnen.

Exklusiv in Göttingen: Der digitalisierte Körper durch individuelle Messung von Unter- und Oberkörper für passgenaue Bandagen, Orthesen und Kompressionsstrümpfe

Viele Menschen in Deutschland sind wegen einer chronischen Krankheit auf Medikamente angewiesen, die aus Blutplasma hergestellt werden. Das gilt auch in Zeiten von Corona.

Worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt achten müssen, erklärt Fachanwalt Jan Thomas Ockershausen von der Kanzlei Menge Noack Rechtsanwälte.

Die Werkstätten aus der Kfz-Innung Northeim-Einbeck-Duderstadt setzen auch während der Corona-Krise weiter voll auf Kundenservice. Der Betrieb läuft größtenteils weiter.

Die beiden Imbiss-Standorte von Börner-Eisenacher in Göttingen haben ihren Betrieb wieder aufgenommen – an beiden Stellen wurde jetzt ein Außer-Haus-Verkauf eingerichtet.

Der BONO Küchenmarkt sowie der Mitnahmemarkt „pick + pay“ dürfen endlich wieder öffnen – natürlich unter Einhaltung der 800-Quadratmeter-Regel sowie sämtlicher Hygiene- und Abstandsvorschriften.

Die Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2030 hat Webseiten zusammengestellt und geprüft, auf denen Kinder in der schulfreien Zeit lernen und kreativ sein können.

Sie ziehen um und wünschen die Unterstützung eines Unternehmens, bei dem Ihr Hab und Gut in sicheren Händen ist und das die Hygiene-Standards einhält?

regional kann das gibt Geschäften und Restaurants aus Südniedersachsen eine Plattform, sich zu präsentieren, und Suchenden eine Übersicht, über das, was auch in Krisenzeiten geht.

Der Verein Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt (TSD) appelliert an die Eichsfelder, sich mit den Duderstädter Einzelhändlern solidarisch zu zeigen. Wie? Mit dem Kauf von Treffpunkt -Einkaufsgutscheinen, die im Internet verfügbar sind. 

So bleiben Sie und Ihre Mitmenschen gesund

Seit der Corona-Pandemie wertet das Statistische Bundesamt wöchentlich die Zahl der Sterbefälle in Deutschland aus. Nach einem starken Anstieg der Fallzahlen im April ist die Zahl der Verstorbenen wieder auf Vorjahresniveau gesunken. Dieser Trend setzt sich auch in der ersten Juniwoche fort.

16:58 Uhr

Remdesivir ist das erste Medikament gegen Covid-19, für das die Europäische Kommission grünes Licht gegeben hat. Die einen halten das Arzneimittel für eine große Chance im Kampf gegen das Virus, für die anderen stehen hinter der Zulassung vor allem wirtschaftliche Interessen. Wichtige Fragen und Antworten rund um Remdesivir im Überblick.

14:01 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Durch Antikörpertests soll geklärt werden, wie viele Bundesbürger sich bereits mit dem Coronavirus infiziert haben. Studien haben nun gezeigt, dass viele Infizierte mit nur leichten Symptomen kein ausgeprägtes Antikörperprofil haben. Was heißt das für Herdenimmunität, Immunitätspässe und die Entwicklung von Impfstoffen?

13:49 Uhr

Im Kampf gegen das Coronavirus ist zwischen Pharmaunternehmen weltweit ein Wettstreit um einen Impfstoff entfacht. Der Hamburger Virologe Jonas Schmidt-Chanasit erwartet jedoch keinen zeitnahen Superimpfstoff. Das beste wäre ihm zufolge, ein Leben mit dem Virus zu akzeptieren.

13:39 Uhr
Anzeige
Das neue Digital-Abo

Hier geht's lang zu Ihrem Plus

Mehr erfahren

Nachbarschaftshilfe, Einkaufen und Erledigungen

Aussetzung des Sonntagsverkaufsverbots - Nur wenige Supermärkte im Altkreis Göttingen öffnen

Die Aussetzung des Verkaufsverbots an Sonntagen hat die Landesregierung beschlossen. Damit soll die Versorgungslage in Corona-Zeiten entspannt werden. Am 22. März öffneten aber nur wenige Supermärkte im Altkreis Göttingen die Türen.

22.03.2020

Um Busfahrer vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, können Fahrgäste der Göttinger Verkehrsbetriebe nicht mehr vorne einsteigen. Aufgrund der Schulschließungen in Südniedersachsen gilt aktuell der Ferienfahrplan.

17.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

So könnte Hilfe für Kultur aussehen - Zwischen Solidarität und Grundeinkommen

Die einen rufen öffentlich zu Spenden für Künstler auf, andere fordern ein befristetes Grundeinkommen für Kulturschaffende. Alle fordern ein mögliches schnelles Handeln, um freischaffende Existenzen zu schützen.

19.03.2020

Viele Göttinger Lokale leben vor allem vom Abendgeschäft. Die Corona-Krise führt jetzt in einigen Betrieben zu vorübergehenden Schließungen und Lieferservices.

18.03.2020
Anzeige
Anzeige
Umfrage
Was tun Sie, um die Einzelhändler vor Ort in der Zeit der Coronakrise zu unterstützen?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Familie, Vereine und Freizeit in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat die Welt weiter im Griff. Mit einschneidenden Auswirkungen auch auf die Arbeitswelt. Auch in der Region Göttingen arbeiten viele Menschen inzwischen im Homeoffice. Wie geht es ihnen dabei? Was sind die Schwierigkeiten? Gibt es gar positive Effekte? Das Tageblatt hat sich bei einigen umgehört.

26.03.2020

Die aktuelle Situation stellt Eltern vor einige Herausforderungen: Wegen des Coronavirus sind Kitas und Schulen geschlossen und Kinder haben eine Menge Fragen. Kinder- und Jugendpsychotherapeut Christian Lüdke erklärt, wie diese am besten und altersgerecht beantwortet werden. Das Wichtigste: Ruhe bewahren, denn unnötige Panik beunruhigt auch die Kinder.

18.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Hausaufgaben, Vokabelnlernen und Klausurvorbereitungen finden in Deutschland meist noch analog statt. Doch während der Coronakrise sind Schüler auf digitale Angebote angewiesen. Welche Möglichkeiten gibt es? Eine Auswahl.

18.03.2020

Kinderzimmer statt Klassenraum, Corona-Ferien statt Gruppenarbeit: Wegen der Corona-Pandemie steht nun Arbeit zuhause an. MADS unterstützt Schüler, Eltern und Lehrer in diesen Zeiten mit kostenlosen Arbeitsbögen zum Thema Medienkompetenz.

19.03.2020
Anzeige

In Zeiten von der sich ausbreitenden Corona-Pandemie sind die Kinder zu Hause bei ihren Eltern. Damit es dort nicht langweilig wird, haben Tageblatt-Reporter sich Gedanken zur gemeinsamen Beschäftigung gemacht. Heute: Kochen mit Kindern.

Fischstäbchen zählen zu den Lieblings-Essen vieler Kinder (und Eltern). Selbstgemacht, auch als Burger, schmecken sie noch besser. Tipps vom Profi.

Pizza geht immer. Wenn zum Handwerk auch noch kindliches Design hinzu kommt, kann aus Teig, Gemüse und Käse ganz schnell auch ein Kunstwerk werden. Michaela Diedrich, Vorsitzende der Landfrauen im Eichsfeld, hat das passende Rezept.

Anzeige
Anzeige