Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 1° Sprühregen
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen Alltagshelden: Diese Menschen setzen sich während der Corona-Krise für das Wohl anderer ein

Ärzte und Apotheker, ​Krankenpfleger und Polizisten, Verkäufer und Zeitungsausträger: Ohne sie alle geht es nicht. Auch in der Corona-Krise halten diese stillen Helden des Alltags für uns alle die Stellung, um unser Leben am Laufen zu halten. Das Tageblatt stellt einige dieser Helden vor. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie weitere kennen. 

Göttingens Helden in der Corona-Krise

Für uns alle ist die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr anders als gewohnt. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt zusammenstehen. Unterstützen Sie mit Ihrem Weihnachtseinkauf den lokalen Handel. Hier lesen Sie mehr über die Angebote in Geschäften und Gastronomie.

Was für kulturinteressierte Menschen unter Umständen eine Zeit der Langeweile sein kann, bedeutet für manch freischaffenden Künstler eine finanzielle Katastrophe. Lesen Sie hier, wie sie Kunstschaffende jetzt unterstützen können. 

Corona: Nachrichten aus der Region

Gut angenommen worden ist eine zusätzliche Impfung gegen das Coronavirus in Duderstadt. Im Ballhaus Zum fidelen Anreischken standen für über 70-Jährige am Freitag und Sonnabend 350 Impfdosen zur Verfügung.

16:46 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Bürger der Stadt Hardegsen können sich jetzt auch in einer stationären Einrichtung einmal wöchentlich kostenlos testen lassen. In einer Seniorenwohnanlage wird ein Zentrum für Antigen-Schnelltests eingerichtet.

14:00 Uhr

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Wie viele Menschen in Göttingen und dem Umland wurden mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele sind es in Niedersachsen – und bundesweit? Wie viele sind gestorben? Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen aus verlässlichen, öffentlichen Quellen – ständig aktualisiert.

Sportvereine in Niedersachsen können jetzt bis zu 100 000 Euro aus dem Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen des Landes beantragen. Dafür müssen sie nachweisen, dass ihre Existenz bedroht ist. Wir haben uns in Göttingen und der Region umgehört, ob Vereine diesen Antrag stellen.

15.04.2021

Weiter steigende Inzidenzen in den Landkreisen. Göttingen meldet 84, Northeim 60,5 und das Eichsfeld 226. Insgesamt sind in den drei Landkreisen bereits 588 Personen in Verbindung mit einer Covid-19-Infektion gestorben.

15.04.2021

Schnelltest-Angebot wächst - Jetzt testen auch die Malteser Duderstadt

Testen, testen, testen – das ist außer dem Impfen die derzeitige Strategie im Kampf gegen das Corona-Virus. In Duderstadt gibt es seit Donnerstagmittag nun ein weiteres Testangebot für kostenlose Schnelltests.

15.04.2021

Individualsport ist auch während der Corona-Pandemie möglich - Hochschulsport der Universität Göttingen: Mehr als 100 Sportarten zum Ausprobieren

Hochschulsport in Göttingen ist vielseitig – wenn nicht gerade die Corona-Pandemie den Bewegungsdrang der Studierenden einschränkt. Was angeboten wird und wie hoch die Kosten sind: Für Sportler – egal ob Läufer, Kletterer, Kraftsportler oder Tennisspieler – gibt es hier Antworten auf viele Fragen.

14.04.2021
Das tägliche GT Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.