Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Corona: Die Region hält zusammen Größere Präzision – mehr Lebensqualität durch Nüsse
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen Größere Präzision – mehr Lebensqualität durch Nüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 17.04.2020
Die Firma Nüsse war das erste Unternehmen in Deutschland, das den Bodytronic 610 eingesetzt hat (Quelle: Bauerfeind)
Anzeige

Exaktes Vermessen ist die Voraussetzung

Bis zum Frühjahr 2019 war die Vermessung mit dem Bodytronic 600 von Fuß bis zur Hüfte möglich. Seit März vergangenen Jahres nutzen Sie im Waldweg 11 eine Neuerung: Ein Ganzkörper-Messsystem, das auch im Bereich des Oberkörpers die passgenaue, individualisierte Abgabe verordneter medizinischer Hilfsmittel möglich macht – und das übrigens auch in Zeiten der Corona-Krise völlig problemlos.
„Die Weiterentwicklung, das Bodytronic 610, misst den gesamten Körper bis zum Hals“, sagt Alexander Biebermann, Geschäftsführer des Orthopädietechnik-Unternehmens Nüsse. Erstmals können mit nur einem Scan wahlweise der gesamte Körper oder nur die Beine, Arme oder der Oberkörper erfasst und digitalisiert werden.

Anzeige

Der Messvorgang erfolgt ohne Körperkontakt und dauert circa eine Minute. In etwa zweieinhalb Minuten steht das 3D-Bild mit allen Maßen zur Verfügung. Auch für Schwangere ist das System geeignet, da es keine Strahlung freisetzt.

Ganz wichtig dabei derzeit: Auch während der Corona-Beschränkungen ist diese Messung weiterhin möglich, da diese körperkontaktlos erfolgt und die erforderlichen Mindestabstände (1,5 Meter) ohne Probleme eingehalten werden können – vor, während und nach der Messung.

Für die Vermessung selbst steht der Patient auf einer selbstdrehenden Messplattform, deren gleichmäßige Rotation Fehlerquellen ausschließt.

Für die Berechnung des 3D-Modells projiziert das System Lichtstreifen auf den betreffenden Körperteil und erfasst diesen digital.

„Die Lichtstreifen bilden dabei ein Raster auf der Haut ab, anhand dessen eine hochgenaue 3D-Punktwolke berechnet wird. Aus dem ermittelten 3D-Abbild werden Umfangs- und Längenmaße berechnet, die als Grundlage für eine optimale Größen- und Produktauswahl dienen. Wesentlich mehr Maße sind der Grund für die hohe Passgenauigkeit“, so Biebermann.

 

Exaktheit sorgt für noch größere Qualität

Das geschulte Team der Firma Nüsse hat den Bodytronic 610 in einem separaten Raum aufgestellt, der von Glaswänden mit Jalousien umgeben ist. Noch ein Vorteil: Weitere Messgeräte sind aufgrund mehrerer USB-Schnittstellen kompatibel. Als das System des Herstellers Bauerfeind, ein Familienunternehmen im ostthüringischen Zeulenroda-Triebes, im März auf den Markt kam, hat es die Firma Nüsse als Qualitätspartner der Thüringer als erste Firma in Deutschland erworben – gab also den technischen Fortschritt sofort an die Patienten weiter. „Mit der Möglichkeit der Oberkörpervermessung erhält der Fachhandel einen weiteren wichtigen Baustein für ein effizientes Arbeiten mit der Bauerfeind-Messtechnik“, betont Andreas Limbach, Leiter Produktmanagement Messtechnologie.

Auf 16 Jahre Erfahrung mit digitaler  Messtechnik und darauf aufbauender Beratung blickt die Firma Nüsse zurück.

„Der Zuspruch ist sehr hoch durch unsere Kunden, welche dieses innovative Verfahren auf Grund der schnellen und unkomplizierten Handhabung zu schätzen wissen“ sagt Biebermann.
Die individuellen Bedürfnisse des Patienten werden in der Beratung im Sanitätshaus Nüsse besonders berücksichtigt.

Ebenso wichtig ist die Handhabung und Pflege der Produkte, über welche die Kunden umfassend informiert werden.

Durch die digitale Vermessung sind die Daten permanent verfügbar. Das heißt, die Vorgänge können gegenüber den Krankenkassen wesentlich besser dokumentiert werden, als wenn der Körper von Hand vermessen würde.

Mit dem Messsystem Bodytronic 610 agiert die Firma Nüsse in der Region Südniedersachsen exklusiv und versorgt ebenso Kunden in Göttingen, wie auch in der Zweigstelle Uslar. Die nächstgelegenen Dienstleister, welche über dieses Gerät verfügen, sind in Braunschweig und Eisenach angesiedelt.

Kontakt

Orthopädietechnik und Sanitätshaus Nüsse
Waldweg 11
37073 Göttingen
0551 70700-0
info@nuesse-ot.de
www.nuesse-ot.de