Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Corona: Die Region hält zusammen Göttinger Bridge-Vereine
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen Göttinger Bridge-Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 15.04.2020
Von Björn Dinges
Bridge ist ein Kartenspiel für vier Personen. Jeweils zwei Spieler sitzen sich gegenüber und spielen zusammen im Team.
Anzeige
Göttingen

In gleich zwei Göttinger Vereine treffen sich Bridge-Begeisterte zum gemeinsamen Kartenspiel. Seit 1989 gibt es den Bridgeclub Göttingen-Uni, in dem viele ehemalige Studierende in Turnieren und Ligaspielen antreten. 1995 kam der Club der Bridge-Schule Göttingen hinzu. Er versammelt an die 110 Mitglieder, die sich in der Regel im Clublokal des Vereins im Kreuzbergring treffen.

Beide Vereine stellt die Corona-Pandemie vor neue Herausforderungen, da die Vereinsaktivitäten vorerst durch das Kontakt- und Versammlungsverbot eingeschränkt sind. Dank digitaler Lösungen muss die Göttinger Bridge-Szene jedoch vollständig auf die Ausübung des gemeinsamen Hobbys verzichten.

Anzeige

As Ersatz für die Clubturniere bietet der Bridgeclub Göttingen-Uni Online-Turniere auf der Seite des Anbieters Bridge Base Online (BBO) an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Turniere beginnen jeweils montags um 18.30 Uhr und dauern zwei bis drei Stunden.

Wer an einem Bridge Turnier teilnehmen will, braucht einen Account bei BBO. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und kann bei Bedarf relativ schnell beantragt werden. Für die Teilnahme am Turnier meldet man sich mindestens zwei Stunden vor Turnierbeginn per E-Mail bei den Turnierleitern. Eine Anleitung zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier.

Kontakt

Göttinger Bridge-Forum

Website: http://bridge-goettingen.de/

Support:

Göttinger Bridgeschule

IBAN DE 74 520 900 000 041 696 303

Volksbank Kassel-Göttingen