Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Corona: Die Region hält zusammen Corona verändert das Vereinsleben
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen Corona verändert das Vereinsleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Anzeige
Göttingen

Die Vereine in Göttingen und dem Eichsfeld halten auch in Zeiten der Corona-Krise zusammen. Zwar können Sie sich nicht treffen, sehr wohl aber die Kommunikation aufrecht erhalten. Lesen Sie hier die aktuellen Mitteilungen aus den Vereinen. 

Möchten Sie ebenfalls einen geänderten oder abgesagten Termin veröffentlichen? Schreiben Sie uns gern eine Mail an lokales@goettinger-tageblatt.de. Wir veröffentlichen Ihre Meldung gern. So bleiben Sie mit Ihren Vereinsmitgliedern jederzeit in Kontakt - und auf dem Laufenden darüber, wie Nachbarvereine mit der Situation umgehen. 

FC Hertha Hilkerode

Die Schützengesellschaft Hilkerode und der FC Hertha Hilkerode sagen ihre 100-Jahrs-Feierlichkeiten ab.

Feldmarksgenossenschaft Varlosen 

Die Jahreshauptversammlung der Feldmarksgenossenschaft Varlosen am 27. März fällt aus.

Fridays For Future

Die Umweltbewegung hat alle Aktionen bis Ende April abgesagt. Das betrifft auch den nächsten Globalen Streik am 24. April.

Göttinger Selbsthilfegruppe Lungenemphyem - COPD

Das für Sonnabend, 4. April, geplante monatliche Treffen der Göttinger Selbsthilfegruppe Lungenemphyem - COPD muss aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen angesichts der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Heimat- und Verkehrsverband

Der für den 14. Juni geplante Eichsfelder Wandertag des Heimat- und Verkehrsverbands Eichsfeld, des Ortsrates Tiftlingerode und der örtlichen Wandergruppe wird aufgrund der Corona-Krise auf Sonntag, 13. September, verschoben. Start und Ziel ist das neue Gemeindezentrum St. Nikolaus in Tiftlingerode. Gewandert wird auf drei Strecken am Pferdeberg und Euzenberg.

Jägerschaft Duderstadt

Die Versammlung der Duderstädter Jägerschaft für den „Hegering Süd“, die für Freitag, 3. April, im Gasthaus Kelllner in Westerode angesetzt war, entfällt auf Grund der aktuellen Ereignisse. Ein neuer Termin wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Johanniter

Wegen der besonderen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hat die Johanniter-Unfall-Hilfe bis auf weiteres ihre Werbemaßnahmen zu Fördermitgliedschaften eingestellt. Aus aktuellem Anlass warnen die Johanniter vor Betrügern, die sich als Johanniter ausgeben. „Leider passiert es immer wieder, dass falsche Spendensammler versuchen, mit unserem Namen Menschen reinzulegen“, berichtet Thorsten Müller, Vorstandsmitglied der Johanniter in Regionalverband Südniedersachsen. „Die Johanniter bitten grundsätzlich nicht um Barspenden, weder am Telefon, an der Haustür oder auf der Straße“, erklärt Müller weiter und rät: „Lassen Sie sich bei zweifelhaften Bittstellern unbedingt den Dienstausweis zeigen oder fragen Sie bei uns unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 0019214 nach."

Wie lässt sich erkennen, dass eine seriöse Hilfsorganisation an der Haustür klingelt? Die Mitarbeiter der Johanniter führten einen Dienstausweis, trügen Dienstkleidung, dürften kein Bargeld, Schecks oder Sachspenden annehmen und führten das Informationsgespräch zur Werbung seriös und aufrichtig, heißt es in einer Mitteilung der Johanniter.

KSB Göttingen

Der Kreis-Sport-Bund Göttingen-Osterode schließt bis auf Weiteres seine Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr. Auch die erste Veranstaltung der Wanderserie "Wandern mit andern" in Elliehausen sowie viele Aus- und Weiterbildungen für die Übungsleitenden wurden abgesagt. 

Landfrauenverein Rhumetal

Die ursprünglich für Donnerstag, 16. April, geplante Generalversammlung des Landfrauenvereins Rhumetal sowie das für Sonntag, 21. Juni, geplante Sommerfest sind abgesagt. Dies teilt der Vorstand mit.

Männergesangsverein Liedertafel Bergeshöh Nikolausberg

Die für Freitag, 1. Mai, bis Sonntag, 3. Mai, geplante Chorfahrt des MGV Liedertafel Bergeshöh Nikolausberg, sowie die für Dienstag, 5. Mai, geplante Mitgliederversammlung des Vereins fallen aus.

Mingeröder-Carnevals-Verein

Der Mingeröder-Carnevals-Verein (MCV) sagt seine für Freitag, 20. März, geplante Jahresversammlung ab. Des Weiteren wird die für Sonnabend, 28. März, geplante Helferparty abgesagt. Neue Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Mehr über den MCV lesen Sie auf unserer Themenseite.

Miniatur-Golfsport-Club 1970

Die Minigolf-Anlagen des Miniatur-Golfsport-Club 1970 an der Grätzelstraße und auf den Schillerwiesen bleiben angesichts der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Auch die geplanten Punktspiele der 2. Bundesliga sowie sämtliche Punktspiel Termine und Turniere im Minigolf sind abgesagt. Weitere Informationen und Aktualisierungen werden online unter mgc-goettingen.de bekanntgegeben.

MTV Geismar

Der Vorstand des MTV Geismar sagt die für Freitag, 17. April, geplante Jahreshauptversammlung ab. Die Geschäftsstelle des Vereins ist bis auf weiteres nur per E-Mail an geschaeftsstelle@mtvgeismar.de oder donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr unter Telefon 0551/794362 zu erreichen. Briefpost und Abrechnungen der Übungsleiter können in den silbernen Briefkasten am oberen Eingang des MTV-Vereinshauses oder in den Briefkasten bei Herrn Kemke eingeworfen werden.

Nuts4Rock

Das Open Air Festival “Nuts4Rock” in Hardegsen, das für Sonnabend, 27. Juni 2020, geplant war, wird um ein Jahr auf Sonnabend, 26. Juni 2021, verschoben. Alle angekündigten Bands werden auch 2021 auftreten. Bereits gekaufte Tickets behalten ebenfalls ihre Gültigkeit.

Open Flair

Das Open-Flair-Festival in Eschwege vom 5. bis 9. August soll stattfinden. “Wir stehen in ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und beobachten die Entwicklung genau - wir halten euch auf dem Laufenden!”, heißt es auf der Website des Festivals

Reit-und Fahrverein Fuhrbach

Die Jahreshauptversammlung beim Reit-und Fahrverein Fuhrbach, die für den 27. März geplant gewesen war, entfällt. Dies teilt der Vorstand mit.

RV Adler Rollshausen

Der Radfahrverein (RV) Adler Rollshausen sagt das für den 1. Mai geplante Volksradfahren wegen des Corona-Virus ab. Die Veranstaltung „40 Jahre Volksradfahren“ wird nun nach Angaben des Vereins am 1. Mai 2021 ausgerichtet.

Schützenbruderschaft Nesselröden

Die Schützenbruderschaft Nesselröden sagt das für Freitag, 15. Mai, bis Sonntag, 17. Mai, geplante Schützenfest aufgrund der schwer vorhersehbaren Entwicklungen und Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ab.

Schützengesellschaft Hilkerode

Der Vorstand der Schützengesellschaft Hilkerode hat sämtliche Veranstaltungen und Termine der bis einschließlich 31. Juli abgesagt. Ebenso entfallen alle privaten und öffentlichen Veranstaltungen im Schützenhaus oder auf dem Schützenplatz, teilt der Vorstand mit. 

Schützenbruderschaft St. Sebastian Gieboldehausen

Das Schießtraining ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

SPD-Ortsverein Göttingen-Weende

Der SPD-Ortsverein in Weende hat während der Corona-Pandemie einen Hilfsdienst für die Mitglieder eingerichtet, die zu den sogenannten Risikogruppen gehören. Der Ortsverein bietet Unterstützung an bei Einkäufen in Supermärkten und Drogerien, bei der Abholung und Einlösung von notwendigen Arztrezepten und bei kleineren Computer- und Smartphone-Problemen.

Wer Hilfe benötigt, könne sich telefonisch ab 18 Uhr unter 0551 / 205 307 07 bei Heiko Nitzschke melden oder sich per Mail an markusbruns@googlemail.com mit Markus Bruns vom Ortsvereinsvorstand in Verbindung setzen, heißt es in einer Mitteilung.

Die geplante Jahreshauptversammlung mit den Neuwahlen im April wird verschoben.

Stadtführergilde Hann. Münden

Die für Sonnabend, 11. April, 14.30 Uhr, geplante Stadtführung mit der Stadtführergilde in Hann. Münden entfällt situationsbedingt, teilt der Vorstand mit.

SV Gelb-Weiß Elliehausen

Der SV Gelb-Weiß Elliehausen hat die Auftaktveranstaltung im Rahmen seiner 100-Jahr-Feier „Wandern mit andern“ abgesagt. Geplant war sie für den 3. Mai, doch die aktuellen Entwicklungen haben die Verantwortlichen schnell handeln lassen, teilt der Verein mit. Die Veranstaltung fällt aus.