Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
KiSN: Unterstützung für Künstler aus dem Landkreis Göttingen Theaterclub Gasparone sagt Vorstellungen für den Winter 2020/21 ab
Thema Specials Corona: Die Region hält zusammen KiSN: Unterstützung für Künstler aus dem Landkreis Göttingen Theaterclub Gasparone sagt Vorstellungen für den Winter 2020/21 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 03.06.2020
Der Theaterclub Gasparone 2019 mit einer Szene aus dem Stück „Kleinstadthexen“. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Pandemie keine Aufführungen geben. Quelle: Wölk
Anzeige
Elliehausen

Seit über 40 Jahren gibt es den Theater- und Freundschaftsclub Gasparone. Jedes Jahr erarbeiten die Mitglieder ein neues Theaterstück . In diesem Jahr aber wird es wegen der Corona-Pandemie keine Vorstellungen geben.

Das Covid-19-Virus habe auch „die Planungen des Theater- und Freundschaftsclubs Gasparone Elliehausen für die kommende Spielzeit erheblich beeinträchtigt“, so Udo Berge vom Vorstand des Clubs. Mit Rücksichtnahme auf die älteren Schauspieler und insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass auch das Publikum zu großen Teilen aus der sogenannten Risikogruppe der älteren Bevölkerung besteht, habe sich der Vorstand dazu entschlossen, die komplette Spielzeit 2020/21 abzusagen.

Anzeige

Frühzeitige Absage

Alle geplanten Aufführungen in der Mehrzweckhalle in Grone sowie in Bovenden und Kirchgandern im Dezember 2020 sowie Januar und Februar 2021 fallen aus. Mit dieser frühzeitigen Absage wolle der Verein Planungssicherheit für alle Beteiligten schaffen.

„Wir hoffen sehr, dass in der nächsten Spielzeit ab Dezember 2021 unsere Theateraufführungen wie gewohnt stattfinden können“, so Berge.

Lesen Sie auch: Gasparone wählt neuen Vorstand

Gasparone findet in Grone neue Spielstätte

Von chb

Anzeige