Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kommunalwahl 2011 46 Abgeordnete für den Göttinger Rat
Thema Specials Kommunalwahl 2011 46 Abgeordnete für den Göttinger Rat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 13.09.2011
Von Michael Brakemeier
Anzeige
Göttingen

Die CDU kommt im neuen Rat, der im November zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung tagt, auf zwölf Sitze. Die Linke bleibt unverändert bei drei Sitzen. Die erstmals im Stadtparlament vertretenen Piraten erkämpften sich zwei Mandate. Die FDP muss sich künftig mit einem Sitz im Rat begnügen.

Die durchschnittlich älteste Fraktion stellt die CDU. Ihre Abgeordneten haben ein Durchschnittsalter von knapp 56 Jahren. Die Grünen liegen durchschnittlich bei 52 Jahren. Die Abgeordneten sind im Schnitt zwei Jahre jünger. Mit 45 beziehungsweise 44 Jahren folgen die FDP und die Linke. Die im Schnitt jüngste Fraktion stellen die Piraten. Sie liegen bei 40 Jahren. Die CDU hat nicht nur die durchschnittlich älteste Fraktion, sie stellt mit dem 71-jährigen Wilhelm Gerhardy auch den ältesten Abgeordneten. Der jüngste, neu gewählte Mandatsträger ist Civar Akad von der Linken. Der Student ist 25 Jahre alt.
Die neuen Ratsmitglieder
SPD: Helmi Behbehani, Martin Gilewski, Tom Wedrins, Andreas Klatt, Swantje und Uwe Friebe, Christian Henze, Renate Bank, Fritz-Wilhelm Neumann, Elvan Tekindor-Freyjer, Frank-Peter Arndt, Katharina Lankeit, Franc Pfahl, Sylvia Binkenstein und Klaus-Peter Hermann.
Grüne: Ulrich Holefleisch, Rahima Valena, Horst Roth, Sabine Morgenroth, Michael Höfer, Ernst Gottwald, Mehmet Tugcu, Harald Wiedemann, Margit Göbel, Sascha Völkening, Katrin Reuter, Rolf Becker und Lara Piepkorn.
CDU: Fritz Güntzler, Brigitte Eiselt, Jörg Rudolph, Gerda Fischer, Marcel Pache, Thomas Häntsch, Pasquale Perriello, Hans-Henning Eilert, Holger Welskop, Karin Schultz, Hans-Georg Scherer und Wilhelm Gerhardy.
Linke: Patrick Humke, Civar Akad und Gerd Nier.
Piraten: Tobias Schleuß und Marin Rieth.
FDP: Felicitas Oldenburg.