Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kommunalwahl 2011 Setzen auf Standortvorteil
Thema Specials Kommunalwahl 2011 Setzen auf Standortvorteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 02.09.2011
Anzeige

Der 57-Jährige ist stellvertretender Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Altkreis Münden. Wesentliches Anliegen sei die Attraktivität der Ortschaften zu erhalten, sonst drohten Leerstände. Der Standortvorteil müsse genutzt werden. Er sei in 14 Minuten in Göttingen. Man müsse die Attraktivität klar herausstellen. „Es lohnt sich, hier zu wohnen.“ Eine Umgehung für Dransfeld sei nötig, bei einer A-7-Sperrung breche jetzt schon der Verkehr zusammen. Kindler fordert eine Öffnung der Schuleinzugsbereiche in Göttingen. Die Gemeinden sollten aus seiner Sicht möglichst selbstständig bleiben. Eine „erkaufte Strukturreform“ lehnt er ab.