Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Landtagswahl Gorleben als erstes strittiges Thema bei SPD und Grünen
Thema Specials Landtagswahl Gorleben als erstes strittiges Thema bei SPD und Grünen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 05.02.2013
SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil und Anja Piel, Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, stellen sich den Fragen der Journalisten. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Bei der dritten Runde ihrer Koalitionsverhandlungen steht bei SPD und Grünen auch das Thema Gorleben auf der Agenda. Es solle „in erster Lesung beraten“, aber endgültig erst in den nächsten Tagen abgehakt werden, sagte der grüne Spitzenkandidat Stefan Wenzel am Dienstag in Hannover.

Wegen der unterschiedlichen Auffassungen beider Partner wird besonders viel Diskussionsbedarf gesehen. Beraten wollen Rot-Grün über Themen aus den Ressorts Umwelt, Agrar, Wirtschaft, Staatskanzlei sowie Arbeit und Verkehr.

Anzeige

Die Beratungen hatten am vergangenen Freitag mit einem Kassensturz und den Ressorts Wissenschaft und Bildung begonnen.

dpa

Mehr zum Thema

SPD und Grüne in Niedersachsen wollen den Verfassungsschutz reformieren und einen humaneren Kurs in der Ausländerpolitik einschlagen.

Michael B. Berger 04.02.2013

Niedersachsens rot-grüne Wahlsieger wollen alles anders machen als die schwarz-gelben Vorgänger. Viel Zeit bleibt nicht für Verhandlungen: In drei Wochen beginnt der politische Alltag.

30.01.2013

Die Grundlagen für den Koalitionsvertrag von SPD und Grünen sollen von Freitag an je sechs Vertreter beider Parteien aushandeln.

28.01.2013
Michael B. Berger 04.02.2013
Niedersachsen Ausnahmezustand in Niedersachsens Ministerien - Wie funktioniert eigentlich Regierungswechsel?
Klaus Wallbaum 05.02.2013