Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Standort für Forschung und Lehre

PFH, HAWK, VWA/BA: Hochschulen und Studieneinrichtungen in Göttingen

Die PFH gehört zu den weiteren Hochschulen und Studieneinrichtungen in Göttingen.

Die PFH gehört zu den weiteren Hochschulen und Studieneinrichtungen in Göttingen.

Göttingen.Die Universität ist in puncto Forschung und Lehre die größte wissenschaftliche Einrichtung in der Stadt – aber nicht die einzige, in der Studieren möglich ist. Studierende sind auch an der Privaten Hochschule (PFH), an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) sowie an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie / Berufsakademie (VWA/BA) eingeschrieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die PFH ist nach eigenen Angaben die älteste private, staatlich anerkannte Hochschule Niedersachsens. Im Oktober 2019 seien rund 3800 Studierende in einem der 27 Studienangebote in Management, Ingenieurwissenschaften, Wirtschafts-/ Psychologie, Wirtschaftsrecht, Technologie oder in Healthcare Technology eingeschrieben gewesen, heißt es auf der Homepage der PFH. Sie studierten an einem der drei Campusorte Göttingen (Weender Landstraße 3 bis 7), Stade oder Berlin oder an einem der Fernstudienzentren. Als unternehmerisch geführte Hochschule sei "die Ausbildung von unternehmerischem Nachwuchs ein wesentlicher Eckpfeiler" der PFH, heißt es weiter.

HAWK: Zwei Fakultäten und Präsenz auf Gesundheitscampus

Wer an der HAWK eingeschrieben ist, kann an den drei Standorten Hildesheim, Holzminden und Göttingen 43 Bachelor- und Masterstudiengänge studieren. Außerdem bietet die HAWK berufsbegleitende, Teilzeit- und duale Studiengänge an. Am Standort Göttingen sind die Fakultät für Ressourcenmanagement (Büsgenweg 1a) und die Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Gesundheit (Von-Ossietzky-Straße 99) vertreten. Die HAWK Göttingen ist auch auf dem Gesundheitscampus präsent.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Berufsakademie ist ein duales und praxisintegrierendes Bachelor-Studium möglich. Die Bachelor-Studiengänge sind Business Administration, Business Administration mit Schwerpunkt Healthcare und Soziale Arbeit. Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, kurz VWA, bietet die berufsbegleitenden Studiengänge Betriebswirt (VWA), Gesundheitsbetriebswirt (VWA), Gesundheitsökonom (VWA) sowie Wirtschaftsenglisch an. VWA-Absolventen können an der Berufsakademie Göttingen (Königsstieg 94) in weiteren drei Semestern den Bachelorabschluss erwerben.

Von Stefan Kirchhoff

Mehr aus Beruf & Bildung regional

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.