Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Klosterkirche Bursfelde

Universität Göttingen lädt zum Himmelfahrtstreffen in Bursfelde

Die Klosterkirche Bursfelde dient als Veranstaltungsort für das traditionelle Himmelfahrtstreffen der Universität Göttingen.

Die Klosterkirche Bursfelde dient als Veranstaltungsort für das traditionelle Himmelfahrtstreffen der Universität Göttingen.

Bursfelde. Zu Himmelfahrt lädt die Georg-August-Universität Göttingen zum traditionellen Treffen in der Klosterkirche Bursfelde. Zum Programm gehören außer einem Gottesdienst auch ein Vortrag sowie ein gemeinsames Mittagessen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kirche des Bursfelder Klosters, welches 1093 gegründet wurde, liegt in Hann. Münden und fungiert als Ausrichtungsort des von der Universität Göttingen initiierten öffentlichen Treffens zu Himmelfahrt. Neben einer Freiluft Predigt des Bursfelder Abtes und Theologie Professors Thomas Kaufmann mit dem Titel „Alptraum“, steht auch ein Vortrag auf dem Programm. Jutta Gärtner ist Professorin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Göttingen und leitet als Direktorin die Abteilung Neuropädiatrie der Universitätsmedizin (UMG). Am 26. Mai spricht sie um 11.30 Uhr über den Wandel der Kindermedizin.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es für einen Preis von zehn Euro die Möglichkeit, einen Mittagsimbiss einzunehmen. Studentinnen und Studentinnen erhalten einen Preisnachlass von 50 Prozent. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, bis 14 Uhr soll das Programm gehen.

Von Fabian Thiele

Mehr aus Campus

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.