Menü
Anmelden
Wetter Regen
18°/ 8° Regen
Thema Antarktis

Antarktis

Anzeige

Alle Artikel zu Antarktis

Wissen

Walfang zu wissenschaftlichen Zwecken - Walfangflotte startet in die Antarktis

Kritik an seinem Walfang prallt an Japan ab. Erneut stechen die Walfänger in See. Auch Störaktionen radikaler Umweltschützer können sie nicht von der alljährlichen Tötung der Meeressäuger abhalten.

08.12.2013

Prinz Harry ist am Sonnabend auf einer Basis in der Antarktis eingetroffen. Am 30. November startet er an der Seite von Kriegsveteranen am 87. Breitengrad einen 335 Kilometer langen Wettlauf zum geografischen Südpol.

23.11.2013

Keine Stimme aus dem ewigen Eis: Die neun deutschen Forscher auf der Neumayer-Station III in der Antarktis können bei der Bundestagswahl nicht wählen. Aus logistischen Gründen.

15.09.2013
Wissen

Keine Meeresschutzzonen - Schutz der Antarktis gescheitert

Riesige Meeresgebiete in der Antarktis sollten bei einer internationalen Konferenz in Bremerhaven unter Schutz gestellt werden. Statt einer Erfolgsmeldung gibt es am Ende Enttäuschung. Eine Einigung scheiterte am Widerstand der russischen Delegation.

16.07.2013
Wissen

Experten diskutieren in Bremerhaven - Ein Meeresschutzgebiet in der Antarktis

Im November 2012 waren Verhandlungen über neue Meeresschutzgebiete in der Antarktis gescheitert. Nun wird in Bremerhaven neu diskutiert.

16.07.2013

Das FCKW-Verbot macht sich bemerktbar: Das Ozonloch über der Antarktis wird kleiner. Statt 27 Millionen Quadratkilometer ist es nur noch 18 Millionen Quadratkolometer groß. Eine Kehrtwende im Ozontrend.

12.06.2013

Ein Atomeisbrecher muss auslaufen, um russische Forscher von einer zerbrechenden Eisscholle zu retten. Im Nordpolarmeer und auch in der Antarktis ist Moskau enorm aktiv. Doch das Interesse an Schnee und Eis ist nicht selbstlos. Es geht um gewaltige Öl- und Gasvorräte.

26.05.2013

Der Geologe Prof. Dr. Gerhard Wörner von der Universität Göttingen erhält als erster Nicht-US-Amerikaner den „Distinguished Geologic Career Award“ der Geological Society of America (GSA). Der Wissenschaftler von der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie wird mit dem GSA Award 2013 für seine herausragenden Beiträge in den Forschungsfeldern Mineralogie, Geochemie, Gesteinskunde und Vulkanologie geehrt.

14.05.2013

Roland Krüger ist als erster Deutscher alleine und ohne Unterstützung zum Südpol gewandert. "Es ist einfach ein faszinierender Kontinent und es ist außergewöhnlich, so etwas zu schaffen."

23.01.2013

Krill und Fisch stehen auf dem Speiseplan von Adeliepinguinen. Wie sie auf die Jagd gehen, haben nun japanische Forscher untersucht - indem sie kleine Kameras an die Tiere hängten.

22.01.2013

Die indische Regierung baut eine Forschungsstadion in der Antarktis. Mit dabei sind zwei Handwerker aus Nordrhein-Westfalen.

16.01.2013

Keine Rettung von oben: Im Zuge der Erderwärmung schneit es häufiger in der Antarktis. Die weiße Pracht bremst den globalen Meeresspiegelanstieg nach einer Studie aber nicht wie erhofft ab.

12.12.2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11