Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 1° wolkig
Thema Antarktis

Antarktis

Anzeige

Alle Artikel zu Antarktis

Deutsche Forscher sollen die Einrichtung von Meeresschutzgebieten in der Antarktis vorbereiten. Koordiniert werden die Arbeiten vom Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft, wie das Bundesagrarministerium am Montag in Berlin mitteilte.

29.10.2012
Göttingen

Projekt der Geschwister-Scholl-Gesamtschule - Göttinger Schüler funken in die Antarktis

 „Delta Lima Null Golf Sierra Golf. Am Mikrofon: Delta November Fünf Foxtrott Romeo …“ Drei Jugendliche aus der achten Klasse  der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) sitzen vor dem Sprechfunkgerät und versuchen, Kontakt mit der deutschen Forschungsstation „Neumeyer III“ in der Antarktis aufzunehmen.

17.10.2012
Wissen

Erfolg in kleinen Schritten - Ozonschicht erholt sich allmählich

Das Ozonloch rüttelte die Welt vor 25 Jahren auf. Ein FCKW-Verbot wurde verhängt. Kühlschränke, Klimaanlagen und Spraydosen kommen längst ohne sie aus. Die Ozonschicht erholt sich allmählich. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt.

10.09.2012

Schaden Touristen den Pinguinen in der Antarktis? Wahrscheinlich nicht – oder zumindest nicht so stark wie der Klimawandel. Das hat eine Studie ergeben.

04.09.2012

Touristen und Forscher wollen Königspinguine möglichst von nahem sehen. Für die Tiere bedeuten diese Begegnungen purer Stress.

11.07.2012

See-Elefanten im Dienste der Wissenschaft: Mit Sendern ausgestattet, schwammen die Kolosse neun Monate lang im eisigen Wasser herum. Die Daten sind für die Klima-Forschung von hohem Wert.

22.06.2012

Zum ersten Mal seit 2008 hat der Forschungseisbrecher „Polarstern“ am Sonntag wieder die Luken für Besucher geöffnet. Einige Tausend Interessierte schlängelten sich durch die engen Gänge des Schiffs und verschafften sich einen Eindruck vom Leben und Arbeiten an Bord.

04.06.2012

Kritik an seinem Walfang prallt an Japan ab. Erneut stechen die Walfänger in See. Auch Störaktionen radikaler Umweltschützer können sie nicht von der alljährlichen Tötung der Meeressäuger abhalten.

19.05.2012

Das Filchner-Ronne-Schelfeis ist eine gewaltige Eisplatte. Bisher schien sie weitgehend unbeeinflusst vom Klimawandel. Ein Irrtum: Deutsche Forscher rechnen mit gewaltigen, abrutschenden Eismassen.

09.05.2012
Wissen

Ungewöhnlich hohes Vorkommen - Forscher entdecken Algenblüte in Antarktis

Ein Festmahl für die Tierwelt: In der Antarktis gibt es eine ungewöhnlich große Algenblüte. Herbeigewehter Schnee mit Staub und Eisen könnte unter anderem das Phänomen ausgelöst haben.

05.03.2012

Bei einer Expedition in die Tiefe des Ozeans vor der Antarktis haben Forscher bislang unbekannte Yeti-Krabben und einen fahlen Oktopus fotografiert. Die bizarre Lebensgemeinschaft schart sich um heiße Quellen in ewiger Dunkelheit.

03.01.2012
Wissen

Sport in der Antarktis - Wenn das Gehirn Winterschlaf hält

Fitness gegen den Lagerkoller? Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln wollen in der eisigen Kälte der Antarktis herausfinden, wie Sport das Denken ankurbeln kann.

Nicola Zellmer 29.12.2011
1 ... 10 11 12 13 14