Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 3° wolkig
Thema Antarktis

Antarktis

Anzeige

Alle Artikel zu Antarktis

Ein japanisches Walfangschiff hat am Mittwoch in der Antarktis ein Boot der Tierschutzorganisation Sea Shepherd gerammt. Dem 24 Meter langen Schnellboot „Ady Gil“ sei dabei auf einer Länge von drei Metern der Bug abgerissen worden, so dass Wasser eingedrungen sei, teilte die Sea Shepherd Conservation Society mit.

06.01.2010

Japanische Walfänger haben in der Antarktis ein Schnellboot der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd gerammt und zerstört. Die Aktivisten konnten sich in Sicherheit bringen, bevor das Boot in zwei Teile zerbrach.

06.01.2010

Das Wrack des allerersten Flugzeugs einer Expedition zur Antarktis ist von australischen Forschern am Neujahrstag wiederentdeckt worden.

03.01.2010
Panorama

Whisky in der Antarktis - Seit hundert Jahren eisgekühlt

Hundert Jahre lang lagen sie festgefroren im Eis der Antarktis. Nun sollen zwei Kisten schottischen Whiskys aus ihrem kalten Grab befreit und in der historischen Hütte des Polarforschers Sir Ernest Henry Shackleton, nahe Cape Royds, ausgestellt werden.

17.11.2009

Mit 105 Passagieren an Bord sitzt ein russischer Eisbrecher auf Antarktis-Kreuzfahrt im Polareis fest. Die Besatzung der „Kapitan Khlebnikov“ hoffe auf besseres Wetter, um ihre Fahrt fortzusetzen, erklärte die Schifffahrtsgesellschaft DVMP am Montag laut der Nachrichtenagentur RIA Nowosti.

16.11.2009

Die im Februar eingeweihte deutsche Südpol-Station Neumayer III wird von unerwartet extremen Schneeverwehungen blockiert. Die weißen Massen türmen sich vor der 39 Millionen Euro teuren Überwinterungsstation mittlerweile auf fast vier Meter Höhe.

20.09.2009

Ungeachtet der Proteste von Tierschützern hat Japan eine Walfang-Flotte auf den Weg geschickt, die für angeblich wissenschaftliche Zwecke 60 Minkwale töten soll.

22.04.2009

Der britische Abenteurer Oliver Hicks hat nach 83 Tagen auf See sein Vorhaben aufgegeben, die Antarktis in einem Ruderboot zu umrunden.

13.04.2009

Ein deutsch-indisches Experiment im Südatlantik hat Erwartungen gedämpft, mithilfe von Meeresdüngung den Klimawandel aufhalten zu können.

23.03.2009

Zwei Winter lang haben Forscherteams Bohrungen in der Antarktis gemacht. Vor einem Jahr waren auch Hannoveraner dabei. Inzwischen sind viele Daten zur Klimageschichte des Kontinents ausgewertet.

Nicola Zellmer 24.01.2009
1 ... 11 12 13 14