Menü
Anmelden
Wetter heiter
3°/ -1° heiter
Thema Antarktis

Antarktis

Anzeige

Alle Artikel zu Antarktis

Der Eisberg A-68A ist 2017 vom Larsen-Schelfeis der Antarktischen Halbinsel abgebrochen. Jetzt treibt er mitten im Südatlantik. Doch die raue See hinterlässt ihre Spuren: Der Eisberg droht zu zerbrechen.

11.07.2020

Skurriler Anblick in den italienischen Alpen: Auf zwei Gletschern sind Schnee und Eis rosa gefärbt. Für das auch als “Wassermelonenschnee” oder “Blutschnee” bekannte Phänomen sind wohl Algen verantwortlich.

07.07.2020

Dinosaurier und Flugsaurier sind für ihre teils gewaltige Größe bekannt. Dabei war ein früher Verwandter von ihnen ziemlich klein. Das lässt interessante Schlüsse zu.

06.07.2020

Die deutsche Forschungsstation "Neumayer-Station III" mitten in der Antarktis, wird aktuell von neun Forschern bewohnt. Das Überwinterungsteam ist monatelang ohne Sonnenlicht isoliert - als "schönsten Arbeitsplatz der Welt" beschreibt das der Stationsleiter. So sieht der Alltag der Wissenschaftler aus.

06.07.2020

Der Südpol verzeichnete in 30 Jahren einen drastischen Temperaturanstieg. Forscher untersuchten in einer Studie die Ursachen für diese Entwicklung. Die Ergebnisse zeigen den starken Einfluss von entfernten Entwicklungen auf die Antarktis.

30.06.2020

Bisher war die Lehrmeinung klar: Dinosaurier legten hartschalige Eier, damalige Meeresreptilien waren lebendgebärend. Der Fund eines fossilen Riesen-Eis in der Antarktis bringt diese Sicht ins Wanken. Gut möglich, dass der "platte Fußball" einst von einem Dinosaurier gelegt wurde.

18.06.2020

Als die Nachrichtensendungen verkündeten, dass DDR-Bürger einfach so ausreisen dürfen, zögerte Annemarie Reffert nicht lange. Sie war die allererste ­DDR-Bürgerin, die am 9. November 1989 die Grenze passierte. Ausreisen wollte sie nicht, sie war nur neugierig.

09.11.2019

Gerade erst wurde gemeldet: Der Mai war so warm wie nie – vor allem in Sibirien. Wenn der Permafrostboden dort auftaut, drohen böse Überraschungen. Mikroben können lange tiefgefroren im Eis überleben. Wie gefährlich ist das für die Menschheit im Zuge des Klimawandels?

07.06.2020

So warm war es im Mai nicht, seit Wetterdaten systematisch aufgezeichnet werden - meint jedenfalls der europäische Klimawandeldienst Copernicus. Demnach lag die Temperatur im vergangenen Monat mehr als ein halbes Grad über dem Durchschnitt vor 40 Jahren.

05.06.2020

Weiß ist vermutlich die Farbe, die die meisten Menschen mit der Antarktis verbinden würden. Doch in Zeiten des Klimawandels mischt sich immer mehr Grün ins Bild. Der Grund dafür sind mikroskopisch kleine grüne Algen, die sich in der Nähe von Pinguinkolonien ausbreiten.

21.05.2020

Im April sind die Temperaturen wieder einmal auf dem Thermometer nach oben geklettert. Um 0,7 Grad Celsius ist der Monat wärmer gewesen als der Durchschnittswert des Referenzzeitraums zwischen 1981 und 2010. Dieser Temperaturanstieg hat sich vor allem in Nord- und Zentraleurasien sowie in Teilen Grönlands und der Antarktis bemerkbar gemacht.

05.05.2020

So viel ist inzwischen klar: Corona wird uns noch Monate begleiten. Und die Flut der Fragen wächst. Schützt Nikotin vor Covid-19? Kann man gefahrlos Sex haben? Warum widersprechen sich die Virologen? Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hat 50 Fragen und Antworten zum neuen Alltag mit der Seuche zusammengetragen.

02.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10