Menü
Anmelden
Wetter heiter
22°/ 0° heiter
Thema Antarktis

Antarktis

Anzeige

Alle Artikel zu Antarktis

Architektur-Highlights im ewigen Eis - Der Mann, der die Antarktis bebaut

Häuser auf Skiern, Farbe in der Einsamkeit, Heizungen für Gefrierschränke: Der Brite Hugh Broughton ist einer der renommiertesten Architekten fürs Bauen im ewigen Eis. Am Südpol hat er mit der Forschungsstation Halley VI ein Designereignis geschaffen.

Nur langsam generiert sich die Ozonschicht, die uns vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne schützt. Stellenweise wird die Schicht zwar wieder dicker, Richtung Äquator sinkt die Ozonkonzentration jedoch weiterhin. Forscher stehen vor einem Rätsel.

06.02.2018
Wissen

Weltraumforschung - Gemüse aus dem ewigen Eis

Radieschen, Salat und Kräuter aus der Tiefkühltruhe der Welt: An der Neumayer-Station III in der Antarktis wird ein Gewächshaus aufgebaut, in dem schon im März zum ersten Mal geerntet werden soll. Das Projekt ist ein Testlauf für bemannte Missionen zu Mond und Mars.

11.01.2018
Weltweit

Spieltipp „Berge des Wahnsinns“ - Wahnsinniger Spaß

Ein Werk des Horror-Autors H. P. Lovecraft stand Pate für das Spiel „Berge des Wahnsinns“. Zusammen muss die Runde der Spieler versuchen, dem besagten Berg zu entkommen. Das kann irrsinniges Vergnügen bereiten.

23.12.2017
Technik & Apps

Spieltipp „Berge des Wahnsinns“ - Wahnsinniger Spaß

Ein Werk des Horror-Autors H. P. Lovecraft stand Pate für das Spiel „Berge des Wahnsinns“. Zusammen muss die Runde der Spieler versuchen, dem besagten Berg zu entkommen. Das kann irrsinniges Vergnügen bereiten.

22.12.2017

Im Dezember machen sich Bremer Wissenschaftler auf den Weg in die Antarktis. In einem Gewächshaus soll dort Gemüse gezüchtet werden. Das Projekt will damit vor allem Langzeit-Missionen von Astronauten nachempfinden.

20.11.2017

Ungeachtet internationaler Proteste sind Japans Walfänger erneut zur Jagd in die Antarktis aufgebrochen. Nach Angaben des Fischereiministeriums vom Donnerstag sollen bis März bis zu 330 Zwergwale getötet werden – zu „wissenschaftlichen Zwecken“, wie es heißt.

10.11.2017

Marvels Superheld Thor erhält seinen dritten Soloauftritt, die Pinguine treten ihre zweite Reise an und die Geschichte von "Deep Throat", dem Whistleblower, der die Watergate-Affäre ins Rollen brachte, wird erzählt. Diese Filme starten am Donnerstag in Göttingen in den Kinos.

01.11.2017

18.000 Pinguin-Küken sind in der Antarktis verhungert, während die Elterntiere auf Nahrungssuche waren. Forscher nennen als Grund den Klimawandel.

13.10.2017
Lesen

Buchtipps von Ruth Bender - “Beton Rouge“ und mehr Buchtipps

Selbstfindung in den sternenklaren Nächten auf den Orkney-Inseln, Eintauchen in die eigene Vergangenheit im ewigen Eis der Antarktis, und schräge Typen, verlässliche Kneipen und obskure Kriminalfälle in St. Pauli: die Buchtipps von Ruth Bender.

29.09.2017

A68 ist einer der größten Eisberge, der in den letzten Jahrzehnten in der Antarktis abgebrochen ist. Wochenlang bewegte sich der Riese kaum von der Stelle. Jetzt nimmt er Kurs aufs offene Meer.

21.09.2017

Er wiegt über eine Billion Tonnen, ist sieben Mal so groß wie Berlin – und kommt nicht von der Stelle: Der Anfang Juli in der Westarktis vom Larsen-C-Schelfeis abgelöste Eisberg hat sich bisher kaum bewegt. Experten glauben, dass das noch länger so bleiben wird.

10.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10