Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 9° Regenschauer
Thema Astronomie

Astronomie

Anzeige

Alle Artikel zu Astronomie

Die Europäische Südsternwarte (ESO) will in Chile das größte optische Teleskop der Welt errichten. ESO-Generaldirektor Tim de Zeeuw und der chilenische Außenminister Alfredo Moreno haben am Donnerstag (Ortszeit) in Santiago de Chile ein Abkommen unterzeichnet, in dem die Zusammenarbeit zur Aufstellung des European Extremely Large Telescope (E-ELT) vereinbart wird.

14.10.2011
Göttingen

Vortragsreihe „Faszinierendes Weltall" - Scharfblick: 400 Jahre Astronomie mit dem Fernrohr

Der Förderkreis Planetarium Göttingen organisiert seit einigen Jahren in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Göttingen die Vortragsreihe „Faszinierendes Weltall“. Renommierte Wissenschaftler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum erklären in ihren Referaten eine breite Palette von Themen aus der Astronomie und angrenzenden Disziplinen spannend und allgemeinverständlich.

Christiane Böhm 12.10.2011

Rendezvous mit dem größten Planeten unseres Sonnensystems: So dicht wie nie zuvor soll sich eine Nasa-Sonde dem Jupiter nähern und ihm tief ins Innere blicken. Forscher erhoffen sich dadurch neue Erkenntnisse über die Entstehung unseres Sonnensystems.

06.08.2011

Wassermassen in zwölf Milliarden Lichtjahren Entfernung: US-Forscher haben das bislang größte und fernste Wasserreservoir im Weltall entdeckt. Es umfasst das 140-billionenfache allen Meerwassers der Erde.

23.07.2011

Auf dem Saturn tobt ein gewalitger Gewittersturm, der acht Mal so groß ist wie die Erde. Der Supersturm hat seit seiner Entstehung im Dezember 2010 so viel Energie freigesetzt, dass sich der gegenwärtige Weltenergiebedarf etwa zwei Jahrtausende lang decken ließe.

07.07.2011

Wissenschaftler haben eine gigantische Massenkarambolage im Weltall aufgeklärt. Das internationale Astronomenteam um den Heidelberger Forscher Julian Merten rekonstruierte eine etwa 350 Millionen Jahre andauernde Serie von Kollisionen, aus der ein Galaxienhaufen mit vielen Billionen Sternen entstand.

22.06.2011

Die Raumfahrtnation Russland hat ihr berühmtes Planetarium in Moskau wiedereröffnet. Unter anderem sind die Raumkapseln vom Typ "Wostok" zu sehen mit dem auch Juri Gagarin als erster Mensch ins All flog.

13.06.2011

Auf dem Ringplaneten Saturn tobt ein gigantischer Sturm, der den ganzen Planeten umspannt. Mit dem "Very Large Telescope" (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) und der Raumsonde "Cassini" haben Astronomen jetzt detailliert in diesen Monstersturm geblickt.

20.05.2011
Göttingen

Großes Programm zum Tag der Astronomie - Blick ins All, Wandern am Planetenweg

Zum deutschlandweiten Astronomietag am Sonnabend, 9. April, wird auch in Göttingen ein Programm verschiedener Organisatoren angeboten. Ab 10 Uhr veranstaltet die Amateurastronomische Vereinigung Göttingen (AVG) einen Tag der offenen Tür im Hainberg-Observatorium.

05.04.2011

Besonderes Ereignis für Hobbyastronomen: Anfang April steht der Ringplanet Saturn der Sonne genau gegenüber. Die ganze Nacht ist er dann mit bloßem Auge von der Erde aus zu sehen.

21.03.2011
Göttingen

Steinzeit-Astronomie - Die Sonne im Blick

Die Astronomie gilt als die älteste Wissenschaft der Welt. Vor vielen tausend Jahren begannen Menschen in der Steinzeit, Monumente aus großen Megalith-Blöcken zu errichten. Ob als erste Sternwarten, Kalendersysteme, Kult- oder Grabstätten, über die Motivation, die riesigen Steine aufzutürmen und auszurichten wird ebenso viel gerätselt wie geforscht. Einen Einblick in aktuelle Erkenntnisse gab Dr. Andreas Hänel in der Vortragsreihe „Faszinierendes Weltall“ des Göttinger Planetarium-Förderkreises, die im nächsten Wintersemester fortgesetzt wird.

16.03.2011

Nach Astronomenschätzungen gibt es rund 50 Milliarden Planeten in unserer Galaxie. Diese Zahl stützt sich auf Daten des NASA-Teleskops „Kepler“, mit dessen Hilfe US-Forscher schon seit zwei Jahren Planeten in der Milchstraße suchen.

20.02.2011
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11