Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 9° Regenschauer
Thema Astronomie

Astronomie

Anzeige

Alle Artikel zu Astronomie

Was man mit einem Planetarium über Astronomie hinaus machen kann, darf oder soll, das fragte Prof. Susanne Hüttemeister vom Planetarium Bochum im Rahmen der Vortragsreihe „Faszinierendes Weltall“ des Förderkreises Planetarium Göttingen mit der Volkshochschule Göttingen. Damit gab sie viele Denkanstöße für den Plan des Förderkreises: Seit 20 Jahren will er in Göttingen ein Planetarium errichten.

25.02.2015

 Kometen hatten es dem französischen Astronomen Charles Messier (1730-1817) angetan. Um sie nicht mit nebelartigen Erscheinungen am Himmel zu verwechseln, katalogisierte er die ihn störenden Phänomene. Mehr als 100 von ihnen machte er aus.

02.11.2014

Fünf Forschungsprojekte am Institut für Astrophysik der Universität Göttingen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über einen Zeitraum von drei Jahren mit 2,7 Millionen Euro gefördert. Die Projekte werden im Rahmen der Verbundforschung „Erdgebundene Astrophysik und Astroteilchenphysik“ unterstützt.

22.07.2014

In relativ naher Nachbarschaft zu uns haben Astronomen aus Göttingen zwei sogenannten Exoplaneten entdeckt. Einer der Planeten, die einen Stern umkreisen, könnte sogar flüssigen Wasser enthalten.

04.06.2014

Astronomen feiern eine Sensation: Sie fanden den ersten direkten Beleg für das Aufblähen des Alls gleich nach dem Urknall. Es war – so beschreiben Experten – wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Entdeckt haben sie „eine Brechstange“.

18.03.2014

Mehr als 770 Sterne mit Planeten sind derzeit bekannt – so viele Begleiter wie bei KOI-351 wurden dabei zuvor noch nie entdeckt. Sieben Planeten umkreisen den 2500 Lichtjahre entfernten Stern.

28.10.2013

Hungrige Galaxien: Astronomen haben den bisher besten direkten Nachweis erbracht, dass Galaxien das umgebende Gas fressen, um neue Sterne zu bilden. Ein hell leuchtendes Objekt im All brachte ihnen Glück.

05.07.2013

Astronomen veröffentlichten ein faszinierendes Bild vom Pferdekopfnebel. Diese Dunkelwolke erhebt sich aus leuchtendem Gas.

21.04.2013

Der Komet PanStarrs kommt aus den Weiten des Sonnensystems zu Besuch. Astronomen hoffen auf gutes Wetter, um ihn sehen zu können. Sollte der Himmel frei sein, könnte er sogar mit bloßem Auge entdeckt werden.

09.03.2013

Seekühe gelten als sanfte Giganten. Die gefährdeten Tiere grasen behäbig am Meeresboden. Jetzt haben Astronomen einen Seekuh-Nebel im Universum abgelichtet - die Ähnlichkeit ist verblüffend.

20.01.2013

Gibt es ein Gegenstück zur Erde? Astronomen aus den USA glauben fest daran. In der Milchstraße soll es sogar eine Vielzahl von erdähnlichen Planeten geben – Anzeichen von Leben wurden aber noch nicht gefunden.

08.01.2013

Deutschland hilft bei der Entwicklung des weltgrößten Radiotelekops SKA, das in Afrika, Australien und Neuseeland entstehen soll. Es sei das zehnte Mitglied der Organisation zur Vorbereitung dieses Großprojekts geworden, teilten die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) in München und die SKA-Organisation im britischen Manchester am Donnerstag mit. 

20.12.2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10