Menü
Anmelden
Wetter sonnig
5°/ -3° sonnig
Thema Universitätsmedizin Göttingen

Universitätsmedizin Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsmedizin Göttingen

Wenn ein Mensch schwer an Covid-19 erkrankt, gibt es bislang kaum wirksame Medikamente für die Behandlung. Neue Nanobodies – entwickelt in Göttingen – könnten ein Durchbruch sein. Nanobodies stammen aus Alpakas und sind deutlich kleiner und einfacher aufgebaut als herkömmliche Antikörper.

27.07.2021

Welche Luftfilter-Technik wirkt am besten und wie gut wirken sie gegen das Corona-Virus? Um diese Fragen zu klären, haben sich Göttinger Wissenschaftler zusammengeschlossen.

27.07.2021

Corona-Forschung - So forscht die UMG an Corona

Perspektiven schaffen: Die Corona-Forschung an der Universitätsmedizin Göttingen erfolgt im Verbund mit anderen Kliniken und Institutionen. Ziel des Verbundforschungsvorhabens ist es, über einen längeren Zeitraum grundlegende und wichtige Fragen zum Virus sowie zur Vorhersage und Beeinflussung des Pandemiegeschehens zu erforschen

24.07.2021

Das Team des Palliativzentrums an der Universitätsmedizin Göttingen kann zwei neue Autos nutzen. Förderverein und Stiftung haben die Fahrzeuge für Ärzte und Pflegekräfte finanziert.

22.07.2021

Göttinger Forscher untersuchen Spike-Protein - Coronavirus: Warum ist die Delta-Variante so gefährlich?

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland steigen, und Schuld ist die Delta-Variante des Virus. Sie gilt als ansteckender als andere Mutanten von Sars-Cov-2, Impfungen sollen nur begrenzt gegen sie schützen. Doch warum ist das so? Ein Göttinger Forscherteam hat das Spike-Protein des Virus unter die Lupe genommen.

21.07.2021

Unter anderem durch den Austausch von Personal und der Zusammenarbeit in Bereichen mit hohem Forschungspotenzial planen die Universitätsmedizin Göttingen und die Maastricht University eine engere Zusammenarbeit. Insbesondere bei den regenerativen Therapien oder im Bereich der Biotechnologie soll kooperiert werden.

20.07.2021

Wegen einer Gasexplosion beim Blutspendedienst der UMG vor sechseinhalb Jahren standen zwei Mitarbeiter einer Elektroanlagenfirma vor dem Amtsgericht – und wurden wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu Geldstrafen verurteilt.

19.07.2021

Typisierungsaktion auf dem Göttinger Zentralcampus - 255 Studierende auf der Suche nach dem „Stammzell-Zwilling“ für Anett

255 Menschen haben sich bei der Typisierungsaktion der juristischen Fakultät auf dem Zentralcampus als potenzielle Stammzellspenderinnen und -spender bei der Knochenmark- und Stammzellspenderdatei Göttingen (KMSG) der UMG registrieren lassen. Sie engagieren sich damit für die an Leukämie erkrankte Mutter einer Kommilitonin.

19.07.2021

Die Ärztin betätigte den Lichtschalter und wurde zur „lebenden Fackel“: Im Prozess um die tödliche Gasexplosion beim Göttinger Blutspendedienst wurden jetzt die Plädoyers gehalten.

19.07.2021

Die bei Kindern häufigste Krebserkrankung ist Leukämie – der sogenannte Blutkrebs. Doch im kinderonkologischen Zentrum in Göttingen werden auch viele andere Krebserkrankungen behandelt – die Expertinnen und Experten an der UMG erstellen für jeden Betroffenen ein individuelles Behandlungskonzept.

17.07.2021

Die Diagnose „Leukämie“ – ein Schicksalsschlag. Eine Stammzellenspende kann helfen. Die Universität und die und Knochenmark- und Stammzellspenderdatei Göttingen haben deshalb eine Typisierungsaktion geplant.

14.07.2021
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20