Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 5° heiter
Thema Universitätsmedizin Göttingen

Universitätsmedizin Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsmedizin Göttingen

Nach dem Corona-Ausbruch im Iduna-Zentrum: Die Stadtverwaltung Göttingen hat mehr Kontrollen angekündigt. Doch wie ist es tatsächlich mit der Disziplin der Göttinger bei Maskenpflicht und Mindestabstand bestellt?

11.06.2020

Die Neurochirurgie der Universitätsmedizin Göttingen lädt für den 8. Juni ein, das digitale Angebot der Deutschen Hirntumorhilfe zu nutzen. Anlass ist der internationale Welthirntumortag.

07.06.2020

Die drei Tage der Massentests auf das Corona-Virus im Iduna-Zentrum in Göttingen sind ruhig verlaufen. Der leitende Mediziner Prof. Nicolas Feltgen berichtet, wie die Arbeit dort abläuft. Eine Frage bekommt er von den Bewohnern besonders häufig gestellt.

07.06.2020

Seit Freitag wird durchgetestet: Nach dem Ausbruch des Corona-Virus im Iduna-Zentrum in Göttingen mit 20 infizierten Personen sollen nun alle Bewohner auf den Krankheitserreger überprüft werden.

05.06.2020

Eine Software gegen Corona: Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben ein Computer-Programm weiterentwickelt, um Infektionsketten und -herde ausfindig zu machen. „SmICS“ soll zeitnah auch weiteren Kliniken zur Verfügung gestellt werden.

05.06.2020

Das Verwaltungsgericht Göttingen hat in einem Eilantrag zugunsten eines Göttinger Medizinstudenen entschieden. Der hatte sich dagegen gewehrt, bei einer Klausur wie von der UMG gefordert eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

05.06.2020

Weitere 15 Personen sind nach Familienfeiern in Göttingen an dem Coronavirus erkrankt. Damit stieg die Gesamtzahl der Infizierten auf 120. Diese Zahlen nannte die Leiterin des Krisenstabs, Petra Broistedt. Die Wohnanlage Iduna-Zentrum soll in den nächsten drei Tagen durchgetestet werden.

04.06.2020

Bei der Ausbildung von Ärzten spielt die Digitalisierung eine zunehmende Rolle. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie fördert das Bundesgesundheitsministerium ein Verbundprojekt mit der UMG.

04.06.2020

Es gibt keine Antwort auf die Frage, wie die Finanzierungslücke für die Neubauten der Universitätsmedizin Göttingen und der Medizinischen Hochschule Hannover, die bis zu drei Milliarden Euro beträgt, geschlossen werden kann. Dies geht aus dem ersten Teil des Jahresberichts 2020 hervor, den der Niedersächsische Landesrechungshof vorgelegt hat.

03.06.2020

Neue Medikamente, neue Diagnosemittel und ein „Herzpflaster“ aus Stammzellen: Ein Sonderforschungsbereich an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) liefert Innovationen im Kampf gegen Herzschwäche. Für ihre Arbeit können sich die Forscher nun über fast 15 Millionen Euro Fördergeld freuen.

29.05.2020

Ein Nachfolger für den Finanzvorstand der Unimedizin wird gesucht. Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen, jetzt muss die Findungskommission den geeigneten Kandidaten finden.

29.05.2020