Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Mondfinsternis

Mondfinsternis

Anzeige

Alle Artikel zu Mondfinsternis

Die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und die Stellung des Mars bieten am Freitagabend ein seltenes Bild. Wir sagen Ihnen, um welche Uhrzeit sich in Hannover ein Blick in den Nachthimmel lohnt.

Jahrhundertspektakel am Nachthimmel: Wenn dort am Freitagabend der Mond in den Erdschatten eintaucht, folgt laut Astronomen die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts.

26.07.2018

Wenn Sonne, Erde und Mond auf einer Linie liegen, kommt es zur Mondfinsternis. Ein „Blutmond“ steht am Himmel. Am 27. Juli tritt dieser seltene Fall ein. Göttinger Institute laden zu Himmelsbeobachtungen an den Nordcampus ein.

09.07.2018

Ende Juli lohnt sich der Blick in den Himmel: Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts und ein sehr heller Mars treffen aufeinander.

02.07.2018

Wer sich für Astronomie interessiert, für den könnte es am heutigen Freitagabend spät werden: Der Mond schiebt sich in der Nacht in den Halbschatten der Erde – gegen 1.40 Uhr wird der Höhepunkt der Mondfinsternis erwartet.

10.02.2017
Tipps

Silbermond mit neuem Album auf Tour - Nach der Mondfinsternis

Fast hätte sich Silbermond aufgelöst – trotz fünf Millionen verkaufter Alben. Die Band fühlte sich leer und schwer. Zur Leichtigkeit zurück fanden die Musiker, indem sie ein Jahr lang nur miteinander sprachen, anstatt Songs zu schreiben. Jetzt sind sie wieder auf Tournee – und voller Zuversicht.

Mathias Begalke 06.05.2016

Mondfinsternis heißt, dass der Mond nicht zu sehen ist. In der Nacht zu Montag war das anders: Blassrot stand um vier Uhr morgens der Mond am Südwesthimmel, obwohl er sich im Kernschatten der Erde befand.

28.09.2015

Wer den sogenannten Blutmond über Hannover sehen wollte, musste richtig früh aufstehen: Nebel und auch Wolken behinderten die Sicht und beendeten das Spektakel am Himmel über der Region früher als es vielen lieb war.

28.09.2015
Panorama

Totale Mondfinsternis - Heute Nacht lockt der Blutmond

Um spätestens 4.11 Uhr dürfte für viele am Montag die Nacht vorüber sein. Zumindest für alle jene, die den sogenannten Supermond nicht verpassen wollen. Erstmals nach mehr als sieben Jahren fallen die totale Mondfinsternis und ein besonders naher Mond zusammen.

27.09.2015

Die kürzeste Mondfinsternis des Jahrhunderts konnte am Wochenende in weiten Teilen der Welt gesehen werden. Nach fünf Minuten war allerdings auch schon alles vorbei.

05.04.2015
Wissen

Mond „ein bisschen angeknabbert“ - Hobby-Astronomen hatten gute Sicht auf Mondfinsternis

Zwei Prozent Finsternis: Ganz kurz tauchte der Mond am Donnerstag in den Kernschatten der Erde. Viele Hobby-Astronomen hatten gute Sicht auf den eingedellten Himmelskörper. Die nächste „Mofi“ kommt 2015.

27.04.2013

Am heutigen Donnerstagabend greifen Hobby-Astronomen wieder zum Teleskop. Im Süden wird die partielle Mondfinsternis gut zu sehen sein. Nur ein Teil des Mondes erscheint verdunkelt - immerhin ein Hauch von "Mofi".

25.04.2013
1 2 3 4