Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/ 8° Regen
Thema Urknall

Urknall

Anzeige

Alle Artikel zu Urknall

Max-Planck-Institut in Hannover - Warum Forscherin Anna Ijjas am Urknall zweifelt

Von Harvard nach Hannover: Die renommierte junge Physikerin Anna Ijjas wechselt ans Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik. Die Kosmologin arbeitet an einer neuen Theorie zum Ursprung des Universums.

16.02.2020

Ein bisschen Materie wie wir sie kennen - und ganz viel Dunkle Materie und Dunkle Energie. Zu diesem Modell des Universums hat einer der diesjährigen Physik-Nobelpreisträger entscheidend beigetragen. Die zwei anderen Preisträger spürten einen ganz besonderen Himmelskörper auf.

08.10.2019

Seit dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren wächst das Weltall, es geht auf wie ein Hefekuchen. Wie schnell sich die Galaxien darin voneinander entfernen, bestimmt die Hubble-Konstante – für die es allerdings noch keinen gesicherten Wert gibt. Das könnte sich nun ändern.

16.09.2019

Seit dem Urknall dehnt sich das Universum weiter aus. Neue Beobachtungen deuten darauf hin, dass das Tempo der Expansion zugenommen hat. Der Grund dafür liegt buchstäblich im Dunkeln.

26.04.2019

Das Heliumhydrid-Ion war das erste Molekül, das es nach dem Urknall gab. Lange Zeit ließ es sich außerhalb vom Labor nicht nachweisen. Bis jetzt.

18.04.2019
Lesen

Sachbuchtipps von Kristian Teetz - “Erkenne dich selbst II“ und mehr Buchtipps

Eine gut verständliche Geschichte der Philosophie von der Renaissance bis zum deutschen Idealismus, Naturgeschichte vom Urknall bis zur Entstehung des Menschen, und die jungen Jahre des heiligen Augustinus: die Sachbuchtipps von Kristian Teetz.

05.01.2018

Eines Tages wird der Urknall wohl doch noch zu hören sein. Bei der Verfeinerung der Messmethoden sind die Gravitationswellen-Forscher jetzt einen großen Schritt vorangekommen. Am Dienstag stellte die europäische Weltraumagentur Esa in Madrid die Ergebnisse der Satelliten-Mission Lisa Pathfinder vor.

Bärbel Hilbig 10.06.2016

Vom Urknall über Darmbakterien bis zum Ehealltag: Zum Auftakt des Göttinger Kultursommers hat sich der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in seinem Programm „Evolution“ am Sonnabend im ausverkauften Deutschen Theater auf die Suche nach dem Geheimnis des Lebens begeben.

26.07.2015

Astronomen feiern eine Sensation: Sie fanden den ersten direkten Beleg für das Aufblähen des Alls gleich nach dem Urknall. Es war – so beschreiben Experten – wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Entdeckt haben sie „eine Brechstange“.

18.03.2014

Wie sieht das Universum eigentlich aus?  Sabine Schindler versucht zu ordnen – in einem Sonnensystem kreisen Planeten um eine Sonne, mehrere Sonnensysteme schließen sich zu einer Galaxie zusammen, und wiederum mehrere Galaxien bündeln sich zu einem Galaxienhaufen.

30.12.2013
Wissen

50 Jahre Südsternwarte Eso - Hoffen auf Neues zum Urknall

Vor 50 Jahren wurde die Europäische Südsternwarte gegründet. Zum Jubiläum hat sie ehrgeizige Pläne: Sie möchte das weltgrößte Teleskop bauen. Es soll Milliarden Lichtjahre zurückblicken, fast bis zum Urknall. Bleibt die Frage: Gibt es Leben im All?

29.09.2012

Starke Magnetfelder im Universum sind offenbar schon kurz nach dem Urknall entstanden. Das hat ein internationales Forscherteam mit Hilfe von dreidimensionalen Computersimulationen gezeigt.

09.09.2011
1 2