Hildesheim

17-Jährige stirbt nach Frontalzusammenstoß

Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße.

Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße.

Nordstemmen (dpa/lni). Eine 17 Jahre alte Motorradfahrerin ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Hildesheim gestorben. Ein 19 Jahre alter Autofahrer hatte am Dienstag ein anderes Fahrzeug bei Nordstemmen überholt, sein Wagen kollidierte dabei frontal mit der entgegenkommenden Motorradfahrerin, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die junge Frau erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Straße blieb bis in den späten Abend gesperrt. Die Polizei leitete gegen den 19-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts auf fahrlässige Tötung ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221123-99-630632/3

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken