Uelzen

22-Jähriger überholt – 74-Jährige stirbt nach Zusammenstoß

Symbolbild

Symbolbild

Uelzen. Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto ist eine 74-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Ermittlungen zufolge übersah ein 22 Jahre alter Autofahrer beim Überholen den Wagen, in dem die Rentnerin saß. Wie die Polizei weiter mitteilte, kollidierte das Fahrzeug des 22-Jährigen auf der Kreisstraße 3 in Fahrtrichtung Molzen (Kreis Uelzen) am frühen Donnerstagabend frontal mit dem Auto der Frau. Diese starb kurz nach dem Unfall im Rettungswagen. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus in Uelzen gebracht. Die Straße wurde nach dem Unfall für mehrere Stunden vollständig gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken