Unfall auf B206

Autofahrer stirbt bei Kollision mit Baum

Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Bad Segeberg. Ein 21-jähriger Niedersachse ist am Sonnabend auf der B206 tödlich verletzt worden. Der junge Mann ist nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen um 2 Uhr mit seinem BMW auf der Bundesstraße von der Straße abgekommen und dort gegen einen Baum geprallt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unfallursache bisher ungeklärt

Aufgrund der schweren Verletzungen starb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Polizeibeamte sperrten die Bundesstraße während der Unfallaufnahme. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar. Die Polizei zog einen Unfallsachverständigen zur Klärung der Umstände hinzu. Weitere Fahrzeuge oder Personen sollen an dem Unfall nicht beteiligt gewesen sein. Die Polizei schließt ein Suizid nicht aus.

Sie haben Suizidgedanken?

Dann wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummern: Telefon-Hotline (kostenfrei, 24 h), auch Auskunft über lokale Hilfsdienste: 0800 - 111 0 111 (ev.) 0800 - 111 0 222 (rk.) 0800 - 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche) www.telefonseelsorge.de

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/ras

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken