Amt Neuhaus

Brand im Kreis Lüneburg: Feuerwehr findet Leiche von 60-Jährigem

Bei einem Brand bei Lüneburg ist ein 60-Jähriger ums Leben gekommen (Symbolbild).

Bei einem Brand bei Lüneburg ist ein 60-Jähriger ums Leben gekommen (Symbolbild).

Lüneburg. Bei einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg hat die Feuerwehr eine Leiche gefunden. Der 60-Jährige sei bei den Löscharbeiten in der Nacht zum Montag tot auf einer Matratze liegend gefunden worden, teilte die Polizei mit. Warum das Feuer im Erdgeschoss ausbrach, sei noch unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein weiterer Bewohner des Hauses wurde aus seiner Dachgeschosswohnung von Nachbarn befreit. Fast 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro aus. Zur Untersuchung der Todesursache soll der Leichnam im Verlauf des Montags untersucht werden.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken